#181

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 28.11.2023 08:25
von Birke • Hängemattentester | 2.159 Beiträge

Wir haben sehr viel Grünkohl angebaut. Ich stamme ja aus Norddeutschland. Am Donnerstag/Freitag werde ich ihn komplett ernten und in einer Großaktion blanchieren und einfrieren.
Ich koche den Grünkohl anders als in Norddeutschland. Er wird nur gezupft, d.h. grob zerkleinert. Zwiebeln in Öl oder Kokosfett anbraten, Gemüsebrühe aufgießen. Den Kohl darin garen und gepressten Knoblauch in den letzten 10 Garminuten dazu geben. Kein Schmalz! Keine fetten Würste!!


Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 28.11.2023 08:26 | nach oben springen

#182

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 01.01.2024 17:06
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Ich hatte mir letzt Aussaaterde/Kräutererde mitgenommen, weil ich Paprikas aussäen will und die brauchen sehr lange. Von der Erde habe ich eine große Portion umgefüllt und eingefroren.
Blockpaprikas sollen es keine mehr werden, die bekamen hier schnell Sonnenbrand, aber wieder Ferenc Tender und die Longhorn-Spitzpaprikas, habe viel neuen Samen.
Letztes Jahr war am 10.1. Startschuß, was von der Entwicklung her bis Mitte Mai gut passte.

Tomaten und Gurken kommen erst im März dran.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#183

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 02.01.2024 09:16
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.020 Beiträge

Mein GG sät immer an Fasching Paprika und Chilie aus. Hat bisher immer gereicht.
Tomaten und Gurken kommen später Mitte März dran.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#184

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 02.01.2024 09:26
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Mein Zuckerhut im Garten ist immer noch perfekt, obwohl Tagelang
Schnee darauf lag und auch schon mehrere Tage unter null Grad waren.
Schnittlauch hab ich komplett ausgegraben und in Töpfe gesetzt.
Er war auf dem Hochbeet, das sich ja sehr gesetzt hat und da muß
im Frühjahr nachgefüllt werden.
Mangold schaut auch noch gut aus, der treibt im Frühjahr wieder nach
und kann nochmal geerntet werden.
Ansonsten ist mein Gemüsegarten noch nicht gepflegt, alles wächst
durcheinander, z.B. Ringelblume, das pad. Eisenkraut, Walderdbeeren
Kornblumen blühen noch,
Es muß mal aufgeräumt werden.

nach oben springen

#185

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 07.01.2024 19:49
von acanthus • Gartengeneral | 6.190 Beiträge

Vereinzelt mussten erfrorene bzw. faulende Blätter vom Chicoree entfernt werden.
Trotzdem bleibt in diesem Fall noch reichlich an gesunder, einwandfreier Blattmasse pro Pflanze übrig.
Die restlichen Pflanzen wurden die letzten Tage mit Wurzeln aufgenommen und in einem großen Behälter mit bodenbedeckt Wasser kühl, aber frostfrei, gelagert.

nach oben springen

#186

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 10.02.2024 12:22
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Hier sind schon die gesäten Paprikas gekeimt, ich habe neben Ferenc Tender und Candy Cane noch 3 Sorten lange Spitzpaprika gesät, Tequila Sunrise, Corno Giallo und Antalya Dan - wird wieder spannend


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#187

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 12.02.2024 09:46
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Gestern hab ich den letzten Zuckerhut geholt, der war eingeschlagen
im Gewächshaus. Wenn die äußeren Blätter weg sind, ist er noch
sehr gut.
Feldsalat kann ich auch im ganzen Garten ernten, Portulak nur
sehr vereinzelt.
Von einer schönen roten Paprika hab ich wieder Samen genommen,
die sind jetzt nach kurzer Zeit schon gekeimt.
Im letzten Jahr sind die Paprika wirklich super gewesen, leider waren im
Herbst noch viele dran, da hab ich einfach im Frühjahr zu spät gesät.

nach oben springen

#188

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 12.02.2024 19:33
von acanthus • Gartengeneral | 6.190 Beiträge

So ein Zufall
Die letzten Tage wurde auch von mir der letzte Zuckerhut aus der kühlen Garage herein geholt.
Und Gestern gab es auch die letzten Blätter, dicht aneinander liegend, gelb, kaum was zu putzen
und reich an Bitterstoffen.
Da es praktisch unmöglich ist, Pflanzen mit Wurzelballen aufzunehmen, standen die Zuckerhütte aufrecht in einer
Plastikkiste, deren Boden immer wenige Millimeter mit Wasser bedeckt war.
Hat prima funktioniert und für die kommende Saison sind einige Pflanzen mehr vorgesehen.

nach oben springen

#189

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 13.02.2024 09:07
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Ja und wenn man eine Pflanze im Garten stehen lässt, wird das eine
wunderbare Wegwarte, die so gerne von Insekten besucht wird.
(Zuckerhut)
In diesem Jahr hab auch mal wieder den Anbau von Chicoree
vor, er belegt halt fast das ganze Jahr seinen Platz im Garten
aber es geht sehr gut ihn im Keller treiben zu lassen.
Hab ich schon mal gemacht, im Herbst vorsichtig die Blätter
entfernen und dann in Sand einschlagen.

nach oben springen

#190

RE: Gemüseanbau

in Gemüse- und Obstgarten 13.02.2024 09:32
von acanthus • Gartengeneral | 6.190 Beiträge

Wir haben unseren in der 2. Septemberhälfte auf ein leer gewordenes Beet gepflanzt.
Der nahm keiner anderen Kultur was weg.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194183 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: