#1

C. Intregifolia Blue Rain

in Staudenclematis 02.02.2013 13:48
von Claudia (gelöscht)
avatar

Meine Clematis im Topf sehen bisher sehr gut aus. Auch die Intregifolia hat unten Knospen angesetzt. Aber nur unten. Ist das normal, wird sie jedes Jahr sehr tief zurück geschnitten ? Und wie viel holt sie auf ? Mir gefällt sie so gut mit den hängenden Glockenblüten. Hoffentlich kommt kein dicker Kahlfrost mehr.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#2

RE: C. Intregifolia Blue Rain

in Staudenclematis 03.02.2013 11:20
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.340 Beiträge

Das ist völlig normal. Sie treibt jedes Jahr bodennah aus und wächst zügig zu einer schönen neuen Pflanze heran.
LG
Katrin

nach oben springen

#3

RE: C. Intregifolia Blue Rain

in Staudenclematis 03.02.2013 12:40
von Claudia (gelöscht)
avatar

okay danke, dann freu ich mich schon, wenn sie in die Penny Lane reinrankt.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#4

RE: C. Intregifolia Blue Rain

in Staudenclematis 12.02.2015 10:08
von Birke • Hängemattentester | 2.167 Beiträge

Ich habe Clematis Blue Rain seit Jahren. Sie wird sehr hoch- soetwa 2.50m- und blüht sehr lange Zeit. Neben ihr steht eine salmorange Strauchrose - ein herrlicher Anblick.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194466 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: