#1

Agastache - Duftnessel

in Stauden 19.06.2014 21:23
von Rosalucia • Regenwurmbeschwörer | 579 Beiträge

Hallo zusammen,
welche Erfahrungen habt ihr bezüglich Winterhärte und Dauerhaftigkeit mit den Agastachen, insbesondere Agastache mexicana.
Das Foto zeigt Agastache mexicana "Cotton Candy" (Zuckerwatte), die ich vor 2 Jahren auf Hex erstanden und dieses Frühjahr vorübergehend im Topf gepäppelt habe.
LG Rosalucia

Angefügte Bilder:
P1020228.JPG
nach oben springen

#2

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 19.06.2014 21:36
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

MEINE SIND GUT WINTERHART
HEUTE HAB ICH WELCHE PIKIERT;DIE SIND ABER NUR 2JÄHRIG a.aurantiaca


zuletzt bearbeitet 19.06.2014 21:42 | nach oben springen

#3

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 24.08.2014 21:56
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Die Agastache - blue fortune war dieses Wochenende voll mit
Schmetterlingen.

Angefügte Bilder:
K640_Foto0172.JPG
K640_Foto0173.JPG

gruß Anke

nach oben springen

#4

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 24.08.2014 22:58
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

die fressen sich mal richtig satt

nach oben springen

#5

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 23.07.2018 17:05
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.625 Beiträge

Agastachen sind in meinem schweren Boden nicht langlebig, sozusagen einjährig und überstehen den Winter im nassen Lehm nicht.
Heute fand ich diese Sorte und probiere es mit ihr, habe 3 Töpfe mitgenommen und gleich gepflanzt.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#6

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 23.07.2018 18:03
von Nostalgie • Moderatorin | 5.508 Beiträge

die kenne ich nicht - habe aber 2 Sorten (eine davon die bekannte Blue Fortune), die hier schon mehrere ziemlich kalte Winter überlebt haben.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#7

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 23.07.2018 22:35
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.227 Beiträge

Ich kenne das Problem - es hängt nicht mit kalten, sondern mit nassen Wintern zusammen.
In schweren Böden wie bei Gretel und teilweise auch bei mir überleben Agastache das nicht.
Auch Blue Fortune hat hier im 2. Jahr versagt.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#8

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 23.07.2018 23:23
von Nostalgie • Moderatorin | 5.508 Beiträge

...hm, ich hab hier auch schweren Lehmboden.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#9

RE: Agastache - Duftnessel

in Stauden 24.07.2018 07:13
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Schnee ist besser als Regen.
So durchnässt der Boden nicht so stark.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#10

RE: Agastache - Duftnessel, neue Sorten

in Stauden 22.01.2019 19:07
von Krümmelmoster • Gewächshausputzer | 235 Beiträge

Hallo ihr Lieben, beim dauerlechzen nach Blüten und neuen Ideen für meinen Minigarten um Stauden zu haben die so trockene Sommer wie den letzten besser vertragen bin ich auf die Agastache Kudos Hybriden von Terra Nova Nurseries gestossen.
Nur etwa 60cm hoch,fast dauerblühend und angeblich winterhart - es gibt verschiedene Farben, gelb ,Coral....mir hat es Kudos Mandarin angetan
Gibt es Erfahrungen bei euch mit diesen Sorten ?
Die sind leider genau mein Beuteschema und ein Plätzchen findet sich immer 😁😁😁


zuletzt bearbeitet 23.01.2019 20:01 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6768 Themen und 183991 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: