#1

Syringa hyacinthiflora

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 12.05.2015 13:27
von acanthus • Grüner Däumling | 4.951 Beiträge

Diese Fliederart öffnete bei uns Ende April ihre ersten Blüten,
steht jetzt in Vollblüte unterhalb eines Fensters und verströmt ihren Duft auch im Haus.


zuletzt bearbeitet 12.05.2015 13:32 | nach oben springen

#2

RE: Syringa hyacinthiflora

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.05.2015 19:24
von Birke • Rabattenstylist | 1.526 Beiträge

Jeder Flieder ist irgendwie eine Wucht. Ich liebe den Duft sehr!!


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#3

RE: Syringa hyacinthiflora

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.05.2015 19:57
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.471 Beiträge

Ja stimmt, Birke. Doch diese dunklen Blüten sind noch schöner.
Habe ich leider auch nicht, nur einen helleren.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#4

RE: Syringa hyacinthiflora

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.05.2015 15:41
von Florian • Unkrautzupfer | 10 Beiträge

Hallo, acanthus!

Den breiten Ständen und den rötlichen Blüten im Kronenbereich zufolge wohl die Sorte Eastern Stanley. Sonnenreiche Sommer versprechen eine schöne purpurne Herbstfärbung.

Ein befreundeter Nachbar hat drei mittelhohe Sträucher (ca. 4 m) in seinem Garten. Er liebt diese hübsche unkomplizierte Hybride ihres natürlichen lockeren Wuchses und des herbsüßen, an Jasmin erinnernden Duftes der aparten Blütenbüsche wegen. In den letzten drei/vier Jahren, berichtete er, habe er vermehrt Taubenschwänzchen und Weinschwärmer an seinen Fliedern beobachtet...

Liebe Grüße!
Florian

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6748 Themen und 182858 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :