#1

Storchschnabel - Geranium

in Stauden 24.10.2007 15:16
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.013 Beiträge
Habe dieses Jahr einige gekauft und getauscht zum Lücken füllen:

Kashmir White
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/...53333663263.jpg

Geranium Phaeum - evtl.Samobor


Muss nächstes Jahr mal alle fotografieren und eine Liste erstellen.

Liebe Grüsse
Rosenblüte
zuletzt bearbeitet 11.06.2008 15:21 | nach oben springen

#2

RE: Geranium

in Stauden 24.10.2007 15:17
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.013 Beiträge

Kann mir jemand von Euch diesen hier identifizieren?


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#3

RE: Geranium

in Stauden 25.10.2007 16:31
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Hallo,
das könnte Geranium phaeum 'All Saints' sein.
Guck doch mal unter Geranium.at
Tolle Seite für Storchifreunde.

Grüße
Buddelliese
zuletzt bearbeitet 03.11.2007 15:13 | nach oben springen

#4

RE: Geranium

in Stauden 02.11.2007 15:08
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Ich liebe Geranium

Zum meinen Schätzen zählen:
G. Endressii

G. Magnificum

G. m. Bevan

G. m. Album

G. phaeum


Neu dazugekommen sind dieses Jahr noch

G.clarkei Kashmir White
G.Jonson's Blue
G. Jolly Bee
G. sanguineum
von denen giebts erst nächstes Jahr hoffentlich schöne Bilder

Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt.
zuletzt bearbeitet 04.11.2007 01:22 | nach oben springen

#5

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 00:08
von Daylily (gelöscht)
avatar

Also bei Storchschnäbeln werde ich auch schwach - den Kashmir white hätte ich auch noch gerne. Habe dieses Jahr neu bekommen: Ballerina (sieht aber gar nicht gut aus- ich glaube, der schaffts nicht), Versicolor (weiß, zart geädert), pink and striped, splish splash, renardii, Geranium Alice, Geranium phaeum und einige No names in mehreren Farben. Hatte schon den sanguineum in pink und in rosa gestreift, Johnsons blue und zwei unbekannte rosafarbene. Noch ein Grund, mich wie verrückt auf die nächste Gartensaison zu freuen

Liebe Grüße
Anja

nach oben springen

#6

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 00:39
von Matthias (gelöscht)
avatar

Eure Geraniumbilder gefallen mir gut.

Ich bin seit kurzem auch Liebhaber dieser schönen Pflanzen, lassen sie sich doch super als Unterpflanzung unter Rosen verwenden.


geranium_sanguineum von rhoeas - Album.de


Blut-Storchschnabel (Geranium sanguineum)


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#7

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 00:41
von Matthias (gelöscht)
avatar


geranium_magnificum von rhoeas - Album.de


Hier und


geran_johnson_blue von rhoeas - Album.de


da bin ich mir nicht sicher, was das wirklich ist?

Ich habe beide als Geranium 'Johnsens Blue' gekauft, Sarastro meinte mal das keines von beiden 'J.B.' wäre.

Hat jemand eine Ahnung was ich da habe?


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#8

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 00:43
von Matthias (gelöscht)
avatar


geranium_rosa von rhoeas - Album.de


Auch wieder unbekannt, ist es evtl. Geranium endressii? Bis jetzt heißt es bei mir Geranium rosa.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#9

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 08:15
von Daylily (gelöscht)
avatar
Hallo Matthias!

Der rosafarbene könnte ein Geranium versicolor in rosa sein- er hat, wenn ich das richtig sehe, eine feine Äderung auf den Blütenblättern- vom Laub her scheint es zu passen. Mein Johnsons blue sieht tatsächlich anders aus als deine beiden - er ist viel kräftiger in der Blütenfarbe und hat innen im Kelch einen leichten Rotanteil. An meine Bilder komme ich momentan nicht ran- sie sind noch auf meinem alten Rechner ...

Liebe Grüße
Anja
zuletzt bearbeitet 03.11.2007 08:18 | nach oben springen

#10

RE: Geranium

in Stauden 03.11.2007 10:08
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Hallo Matthias,

das rosa Geranium ist ein Geranium x oxonianum. Ich habe es mal von Katrin bestimmen lassen. Es handelt sich dabei um eine Kreuzung aus G. endressii mit Geranium versicolor. Laut Katrin findet man das G. endressii so gut wie gar nicht mehr, da es sich so leicht verkreuzt. Die meisten als endressii gehandelten Geraniums ( wie heißt hier der korrekte Plural? ) sind Geranium x oxonianum.

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 03.11.2007 14:59 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: