#51

RE: Nelken!

in Stauden 15.07.2010 19:28
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Schade, ich hätte gerne dieses Jahr nochmal Blüten gehabt. Ok, dann schneide ich sie runter und schüttle den Samen an anderer Stelle aus.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#52

RE: Nelken!

in Stauden 15.07.2010 20:46
von Nostalgie • Moderatorin | 5.480 Beiträge

Ich schneid sie nicht ganz runter - teilweise treiben schon noch Blüten aus den Blattachseln nach.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#53

RE: Nelken!

in Stauden 29.01.2011 22:46
von gallica (gelöscht)
avatar

Da hab ich noch eine...
Dianthus armeria, die Büschelnelke. Öm... die ist allerdings für den Garten doch eher begrenzt geeignet. Wer meint. die coronaria sei ausbreitunsgwillig, der kenn die Büschelnelke nicht. Hübsch ist sie aber trotzdem.

Angefügte Bilder:
dianthusarm.JPG
nach oben springen

#54

RE: Nelken!

in Stauden 16.05.2011 00:15
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Dieses Jahr blühen meine Nelken besonders schön und zeitgleich.
Vielleicht haben Sie mitbekommen das ich diese Ecke eigentlich komplett
umändern wollte.

Angefügte Bilder:
Mai 11 (10).JPG
Mai 11 (6).JPG
Mai 11 (5).JPG
Mai 11 (4).JPG
Mai 11 (9).JPG
Mai 11 (8).JPG
Mai 11 (7).JPG

gruß Anke

nach oben springen

#55

RE: Nelken!

in Stauden 16.05.2011 13:25
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Anke, die blühen ja schon prima.


Nelken mochte ich früher überhaupt nicht, aber da sie gut mit Trockenheit zurecht kommen, habe ich nun auch welche im Garten.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#56

RE: Nelken!

in Stauden 17.05.2011 07:12
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Anke,
schöne Nelken. Ich stelle mir gerade vor wie es bei dir duftet.
LG
Katrin

nach oben springen

#57

RE: Nelken!

in Stauden 17.05.2011 14:13
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Gerochen habe ich nicht´s. Ich wüsste auch nicht das Nelken stark riechen.


gruß Anke

nach oben springen

#58

RE: Nelken!

in Stauden 18.05.2011 21:42
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Auch wenn man meine Pfingstnelken-Teppiche nicht sieht, man riecht sie. Ich habe sie leider nur in zart-rosa.
Foto wird nachgeliefert.
@trollbraut, die meisten Deiner Nelken sind Bart-Nelken, die haben keinen so starken Duft.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#59

RE: Nelken!

in Stauden 18.05.2011 23:39
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Zitat von geisha 13

@trollbraut, die meisten Deiner Nelken sind Bart-Nelken,...


Dem muss ich leider widersprechen, allein bei der Roten mit dem breiten, weißem Rand handelt es sich
um eine Bartnelke (dianthus barbatus)
- die ganz Rote, die Weiße sowie die Pinkfarbene sind Federnelken (dianthus plumarius)
und die Pinkfarbene mit den langen Stielen ist eine Pechnelke (lychnis viscaria)


Da Nelken wohl nicht in Mode sind, ist auch das Infomaterial rar, ich hoffe nun das ich alle richtig
benannt habe. Übrigens werden Pechneken gern von Bienen und Hummeln angeflogen!


gruß Anke

nach oben springen

#60

RE: Nelken!

in Stauden 25.05.2011 22:33
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Nun blühen auch die Heidenelken


gruß Anke

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183650 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: