#31

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 05.08.2011 14:06
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.660 Beiträge

Nachdem ich den Tipp von Matthias mit dem Zurückschneiden befolge, bekomme ich meine Kokardenblumen auch anstandslos über den Winter.

Angefügte Bilder:
k-Kokardenblume gelb 1 2011.JPG
k-Kokardenblume gelb-rot 1 2011.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#32

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 05.08.2011 16:55
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

ich meine auch


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

zuletzt bearbeitet 05.08.2011 16:56 | nach oben springen

#33

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 05.08.2011 17:28
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Da sieht man wieder schön das es dieses Forum gibt.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#34

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 06.08.2011 00:20
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 601 Beiträge

Das freut mich, das eure Kokardenblumen jetzt auch winterhart sind. Sogar meine rote Gaillardia 'Burgundy' die ich im Frühjahr 2010 pflanzte, ist mit rechtzeitigem Rückschnitt im Spätsommer durchaus winterhart, sie blüht jetzt bereits den zweiten Sommer. Dennoch nehme ich jedes Jahr von allen Kokardensorten vorsorglich einige Samen ab, sicher ist sicher.


LG Matthias

zuletzt bearbeitet 06.08.2011 00:20 | nach oben springen

#35

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 07.08.2011 16:46
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Meine farbige Kokardenblume hat sich doch noch zum Blühen durchgerungen

Angefügte Bilder:
06082011047.jpg

zuletzt bearbeitet 07.08.2011 16:47 | nach oben springen

#36

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 09.08.2011 09:20
von Rosmarinchen • Unkrautzupfer | 15 Beiträge

Werde ich dann auch ausprobieren, hast wirklich Recht Glockenblume! :D

nach oben springen

#37

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 25.07.2013 12:40
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Leider haben meine Kokardenblumen den letzten Winter nicht überstanden, zumindest nicht die, die ich schon 4 Jahre hatte. Die Sämlinge aus den letzten Jahr haben den Winter gut überstanden. 3 davon haben sich zu robusten Pflanzen entwickelt und blühen bereits sehr intensiv. Kann ich nur hoffen, das diese den nächsten Winter überleben.

.

nach oben springen

#38

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 25.07.2013 18:38
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 601 Beiträge

Zitat von Schneeeule05 im Beitrag #37
Leider haben meine Kokardenblumen den letzten Winter nicht überstanden, zumindest nicht die, die ich schon 4 Jahre hatte.


@Schneeeule,

das ist vollkomen normal, selbst bei immer rechtzeitigen Rückschnitt im Spätsommer, werden Kokardenblumen meist nur 3-4 Jahre alt. Ich teile größere Horste im Spätsommer und werfe dann alle Stücke weg die bereits geblüht haben. Der Rest, die Jungpflanzen werden neu aufgepflanzt und blühen dann meist 2-3 Sommer ehe der Prozess von neuem beginnt. Ausgesät habe ich die letzten Kokardenblumen vor ca. 10 Jahren, vegetative Teilung reicht für den Privatgarten vollkommen aus.


Liebe Grüße aus Nordsachsen

Matthias
nach oben springen

#39

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 29.07.2013 23:38
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Bilden die Kokardenblumen auch Ableger ? Weil du schreibst, du teilst die Pflanzen und setzt nur die Jungpflanzen wieder ein. Ich hatte die Pflanzen bisher immer nur zurückgeschnitten. Die gelben und auch die roten Kokardenblumen sind trotzdem nicht über den Winter gekommen.

nach oben springen

#40

RE: Kokardenblume (Gaillardia aristata)

in Stauden 30.07.2013 08:57
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

kann man die jetzt auch schon säen?
dann hätte man schön grosse pflanzen für nächstes jahr

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: