#111

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 07:16
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Manchmal kann sie aber auch lästig werden, gerade wenn man sie sich überall aussamen läßt.
Richtig eingewurzelt in andere Stauden wird es schwierig sie zu entfernen.

Ich habe gestern auch ein paar fotografiert. Alle blühen noch nicht.


liebe Grüße
Martina

Angefügte Bilder:
Akelei.JPG
Akelei (3).JPG
Akelei zweifarbig.JPG
nach oben springen

#112

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 08:41
von Evili • Gewächshausputzer | 105 Beiträge

Hallo zusammen,

in unser Schattenbeet mussten unbedingt Akeleien rein, nachdem ich einmal die Blüten auf Bildern gesehen hatte. Mittlerweile blühen sie auch wunderschön blau-weiß, aber die Überraschung tauchte in den letzten Tagen auf:
Überall im (noch) verwilderten Hang strecken verschiedene Akeleien ihre Köpfe in die Luft! Vom Laub her zu urteilen kommen da noch mehr. Es wird sicher nicht so ein tolles großes Glöckchenmeer wie bei Barbara oder Sonnenschirm, aber sie dürfen sich gerne vermehren. Obs hilft, wenn ich ihnen die Bilder zeige?

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche ich hübscher finde; die gefüllten Puscheligen oder doch eher die mit den größeren Blüten und ungefülltem "Röckchen" - ich freu mich einfach über jede von ihnen

Zeigt bitte noch mehr so schöne Bilder von Euren Akeleien! Da braucht man ja schon ein Sabberlätzchen...
LG,
Evili

Angefügte Bilder:
akelei_blauweiss.jpg
akelei_dunkellila.jpg
akelei_dunkelrot.jpg
akelei_gruenlichweiss.jpg
akelei_rosa.jpg
nach oben springen

#113

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 09:13
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

schön... einfach nur schön. ich könnt mich jetzt auch nicht entscheiden. bei mir blühen noch keine und wenn dann auch nur mal ein stängel. ich geniesse eure bilder.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#114

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 11:04
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Das sind ja tolle Akelei Evili, auch wenn's nur ein Stängel ist, die werden schon noch mehr. Von den dicken Büschen habe ich auch nur die lila, deshalb finde ich den rosa Busch von Glockenblume auch sehr schön


LG Sonnenschirm
nach oben springen

#115

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 17:08
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.075 Beiträge

Mit jeden Jahr werden die Akeleien größer, die Büsche dicker...und dann sieht es so aus...









Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#116

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 17:20
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich hatte gestern Besuch von einer Gartenfreundin.Die war ganz entzückt von unserem kleinen Akeleigang. Der läßt sich nur leider sehr schwer fotografieren. Außerdem finde ich das die Akelein in diesem Jahr viel mickriger sind als sonst.
Ich habe viele rausgerissen und die Trockenheit hat ihr übriges getan.
Nun beginnen auch die weißen Akelein zu blühen. Das macht sich in dem weißen Beet besonders gut. Ich hoffe die Hostafreunde werden es auch bemerken.


liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#117

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 17:20
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

heieiei... in ein paar jahren ist das ja ein akelei-urwald.
aber schön sind sie.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#118

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 18:03
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Martina,

weiße Akeleien zwischen panaschierten Hostas muß doch eine traumhafte Kombination sein!!


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#119

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 19:25
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.075 Beiträge

Zitat von Evita
heieiei... in ein paar jahren ist das ja ein akelei-urwald.
aber schön sind sie.


Jetzt schon *g*. Ich lass sie aber seit letztem Jahr nicht mehr aussamen... Nicht so wie die ersten Jahre: schütteln...





Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#120

RE: Akelei

in Stauden 04.05.2009 21:32
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Hallo Christine

das ist bestimmt so, aber die Hostbeete sind nicht mein Revier. Ich habe zwar ab und an heimlich eine Pflanze dazu gesetzt, aber das findet GG manchmal nicht so gut.
In meinem weißen Beet ist es zu trocken, da mußte ich die Hosta entfernen. ( Südseite total brennig)
Ich warte noch auf meine zart rosefarbenen Akeleien. Die haben einen besonderen Habitus. Wie sie heißen weiß ich aber nicht mehr.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GreenLantern
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168879 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: