#11

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 19:04
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Christine,
es freut mich, dass Du meinen Beitrag interessant findest.


Sabine,
in welcher Gegend wohnst Du denn?

Viele Grüße
Elke


Klimazone 8a
nach oben springen

#12

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 21:17
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Vielen Dank für die super Informationen Elke

Ich habe noch einige Kamelien in Töpfen hier stehen, die ich im Frühjahr auspflanzen möchte. Ich hoffe, daß sie es schaffen werden. Meine zwei Baumarktprobiererle haben nun schon den vierten Winter ausgepflanzt überstanden, da kann man sich dann schon mal an ein paar ausgesuchte Schönheiten wagen.


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#13

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.02.2008 21:25
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe hier noch einige im Topf stehen, die ich im Mai auspflanzen möchte. Ich werde deine Tips bei der endgültigen Standortwahl beherzigen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#14

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.02.2008 06:37
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Zitat von Elke
Christine,
es freut mich, dass Du meinen Beitrag interessant findest.


Sabine,
in welcher Gegend wohnst Du denn?

Viele Grüße
Elke


Hallo Elke,

ich wohne in 7a oder 7b, so genau kann ich es nicht sagen. Doch ab und zu, alle paar Jahre gibt es hier ein paar extreme Temperaturschwankungen. Es ist nicht jedes Jahr gleich. Und da ich neben dem Wald wohne habe ich auch sehr früh Schatten, deswegen ist der Boden immer sehr kalt. Unser Dorf liegt auf einem Berg, auf allen Seiten geht es bergab. Deshalb ist es auch etwas ungeschützter. Und der schwere Lehmboden tut sein übriges.


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine
nach oben springen

#15

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.02.2008 07:04
von Ebony • Kompostverteiler | 266 Beiträge

prima Anleitung Elke......
mir geht es wie Sabine, wohne auch am Waldrand und wir gehören zu 7a......
es kann schon mal -15°bis -17° kalt sein, aber das ist sehr selten...
aber einmal zu kalt, ist einmal zuviel kalt.....
ich wollte meine erst nächstes Jahr an die Hauswand an der Nordseite setzen....
die Lage währe ideal, aber wir haben bei viele Schnee Dachlawinen, unsere Dachfläche ist sehr groß bei 45°.
Trotz Lawinengitter geht bei Tauwetter ein Schwung davon in den Garten, alles was darunter ist, ist zerbrochen oder festgefroren bis April......
da wir im Frühjahr unser Einfahrt neu pflastern, wollte ich auch unseren Blumengarten auf der Nordseite neue gestallten.....
am Haus habe ich Schatten, an der Strasse herrliche Sonne....
dazwischen wollte ich einen geschwungenen, gepflasterten Weg durchlegen.....
aber noch wird diskutiert..... mit den Männern.....


Liebe Grüße
Brigitte
nach oben springen

#16

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.02.2008 07:56
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge
Hallo Sabine und Ebony,

die Zone 7 ist für Kamelien schon sehr problematisch. Da ist dann das Kleinklima des Standortes, das Alter der Kamelie, der jeweilige Ausreifegrad am Ende des Herbestes, der Boden und die Kameliensorte ganz entscheidend. Schwerer Lehmboden ist in dieser Klimazone sehr ungünstig.

Ich kenne Leute, bei denen es mit wenigen Sorten seit Jahren klappt, aber auch eine ganze Reihe, die trotz mehrfacher Versuche gescheitert sind und ihre Pflanzen verloren haben.

Liebe Grüße
Elke

Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 10.02.2008 07:59 | nach oben springen

#17

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.02.2008 09:47
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Hallo Elke,
kannst Du ein paar Sorten für Klimazone 7b empfehlen?

Liebe Grüße
Luna

nach oben springen

#18

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.02.2008 10:07
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge
Hallo Lunacita,

sieh Dir bitte einmal diesen Link an, bei dem es sich um Beiträge im Forum der Deutschen Kameliengesellschaft handelt. Dort gibt es Beispiele von Kamelien in der Winterhärtezone 7:

http://www.kamelien-online.de/uploads/fo...rd.php?board=20

Wenn Du Dir das gesamte Forum ansehen willst, musst Du hier klicken: http://www.kamelien-online.de

Viele Grüße
Elke

Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 10.02.2008 10:08 | nach oben springen

#19

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.02.2008 21:13
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Hallo Elke,

das habe ich mir schon gedacht, dass es hier nicht optimal für Kamelien ist.
Vielleicht sollte ich darauf verzichten.


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine
nach oben springen

#20

RE: Kamelien - Schäden erkennen und vermeiden

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 02.03.2008 07:37
von Taglilie • Gewächshausputzer | 164 Beiträge

Ich habe mir als Kamelienanfängerin vier winterharte Sorten gekauft.
Dabei habe ich darauf geachtet, daß sie mindestens vier Jahre alt sind. Im Frühjahr 2007
habe ich sie in den Garten gepflanzt habe. Eine Herbstpflanzung sollte man vermeiden.
Beim Standort habe ich darauf geachtet, daß sie im Winter nicht der Ostsonne
ausgesetzt sind
. Als Winterschutz habe ich eine dicke Laubschicht und zusätzlich
noch 20 cm Rindenmulch daraufgelegt. Das sieht zwar nicht so schön aus, bekommt
ihnen aber gut. Die Blätter sehen sehr glänzend und gesund aus und die Hauptblüte
mit vielen Blütenknospen beginnt bald.
Als Pflanzerde habe Rhododendronerde genommen und etwas tiefer viel Kompost eingearbeitet.

Interessant finde ich die HP:

http://www.kamelientraeume.homepage.t-online.de


Liebe Grüße
Helga
Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: