#111

RE: Staudenmohn

in Stauden 30.07.2008 23:22
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Gerne, bevor er auf dem Kompost landet Habe noch so viele Lücken...


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#112

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.05.2009 22:17
von Matthias (gelöscht)
avatar

Ein bisschen mehr Feuchtigkeit, gepaart mit Wärme und die Blüte der Türkenmöhner beginnt in Kürze. Alle unsere Mohnsorten haben schon dicke Knospen.

Liebe Grüße

Matthias
zuletzt bearbeitet 06.06.2009 17:03 | nach oben springen

#113

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.05.2009 22:19
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hier blühen bereits die ersten.

Angefügte Bilder:
DSCN0477.JPG

sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#114

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.05.2009 23:09
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.181 Beiträge

Anja,
bist Du früh mit dem Mohn dran
LG
Katrin

nach oben springen

#115

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.05.2009 23:12
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Was soll ich machen. Der steht volle Südseite und hatte es recht eilig.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#116

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.05.2009 23:18
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.181 Beiträge

Nichts machen. Einfach die Blüten genießen.
LG
Katrin

nach oben springen

#117

RE: Staudenmohn

in Stauden 05.05.2009 08:51
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Lange kann es nicht mehr dauern.

Angefügte Bilder:
k-Garten  Mai '09 032.jpg

LG Sonnenschirm
nach oben springen

#118

RE: Staudenmohn

in Stauden 21.05.2009 16:16
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge
Bei mir hat der einzige Staudenmohn (Papaver orientale Big Jim) erste Blüten geöffnet.
Wäre mir allerdings bekannt gewesen, daß man den Papaver orientale nicht so ohne weiteres verpflanzen kann (wegen der Pfahlwurzel) und wäre mir seinerzeit bewußt gewesen, wie viel Platz er benötigt, hätte ich sehr wahrscheinlich von seiner Ansiedelung in meinem Garten Abstand genommen, weil er an dem Platz, an dem er jetzt sitzt, anderen Pflanzen die "Luft zum Atmen" nimmt - aber schön ist er trotzdem!
Angefügte Bilder:
Papaver orientale Big Jim_7571.JPG

LG
Ingrid
zuletzt bearbeitet 21.05.2009 17:41 | nach oben springen

#119

RE: Staudenmohn

in Stauden 21.05.2009 20:42
von Paloma (gelöscht)
avatar

Rhodocallis

ich hatte auch wegen Platzmangel ........nach der Blüte abgeschnitten und gleich tief gegraben,
abgestochen und umgesetzt.
Mein roter ist wiedergekommen.Blüht nur noch nicht.
Aber dieser..........weiß den Namen aber nicht.

LG Paloma

Angefügte Bilder:
P1060489.JPG
nach oben springen

#120

RE: Staudenmohn

in Stauden 21.05.2009 21:24
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ja die " Möhner " sie machen sich wirklich sehr breit Ich hatte schon voriges Jahr Bedenken, daß ich ihn vernichtet habe, aber wie man sieht, ist er reichlich vorhanden

Angefügte Bilder:
k-Garten  Mai '09 143.jpg
k-Garten  Mai '09 146.jpg

LG Sonnenschirm
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168933 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :