#141

RE: Staudenmohn

in Stauden 26.05.2009 09:19
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.970 Beiträge

Bei mir ist so ein knallroter im Staudenbeet plötzlich da gewesen. Ich habe ihn nicht gepflanzt.
Aber da krieg ich Augenkrebs. Sonst alles in weiss, rosa, blau und lila-Tönen. Und mittendrin der knallrote Mohn.

Wenn er abgeblüht ist wird er verschenkt. Hab schon einen Abnehmer.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#142

RE: Staudenmohn

in Stauden 26.05.2009 11:31
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ob du den wohl so leicht wieder los wirst...


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#143

RE: Staudenmohn

in Stauden 26.05.2009 12:31
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.970 Beiträge

Mach mich nicht schwach Anja...... sitzt er so tief??? Äh ich glaub Matthias hat auch mal so was angedeutet.
Einmal Mohn - immer Mohn


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#144

RE: Staudenmohn

in Stauden 26.05.2009 15:16
von minzkatz • Regenwurmbeschwörer | 547 Beiträge

Rosenblüte, ich habe schon mehrere Türkenmohne versetzt, ohne dass die alte Wurzel wieder austrieb. Eine Spatenlänge tief ausgegraben. Waren allerdings alles Rosa und Weiße. Die Tomatenroten habe ich nicht, sie sind zu schwer zu kombinieren.

nach oben springen

#145

RE: Staudenmohn

in Stauden 26.05.2009 16:23
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.970 Beiträge

Danke Minzkatz, das lässt hoffen, dass ich ihn vollständig raus kriege.
Ich glaube fast da kam Samen von meiner Nachbarin geflogen und hat sich etabliert. Die hat nämlich diese Farbe


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#146

RE: Staudenmohn

in Stauden 27.05.2009 21:32
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#147

RE: Staudenmohn

in Stauden 27.05.2009 21:36
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Traumhafte Schalen!!!!


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#148

RE: Staudenmohn

in Stauden 27.05.2009 21:59
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Ja, sieht toll aus und vor allem, nicht so grell wie rot-orange, läßt sich auch viel besser kombinieren.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#149

RE: Staudenmohn

in Stauden 27.05.2009 22:18
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von minzkatz
Rosenblüte, ich habe schon mehrere Türkenmohne versetzt, ohne dass die alte Wurzel wieder austrieb.


Das hängt immer vom Boden ab, eine Spatentiefe würde bei mir nicht ausreichen, da die Wurzeln bis 1,50 m und tiefer in die Erde gehen.

Als Ruderalpflanze die darauf spezialisiert ist, das abgerissene Wurzeln immer ieder neu austreiben, ist es schwer ein mal gepflanzten Türkenmohn später wieder los zu werden.

Alle P. orientale die ich bisher umgepflanzt hatte, sind später am alten Standort wieder erschienen. Dann hilft nur konsequentes entfernen, der obirdischen Pflanzenteile, so lange bis nichts mehr aus dem Boden austreibt, dauert ca. 1-2 Jahre.



Papaver orientale 'Pizzicato'



Viele Grüße Matthias


nach oben springen

#150

RE: Staudenmohn

in Stauden 28.05.2009 06:06
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.970 Beiträge

Butterfly den rosaroten finde ich toll. Der würde zu meinen Farben passen.
Danke Matthias, dann werde ich das wohl so machen müssen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6403 Themen und 168305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: