#1

Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 26.02.2008 15:30
von Tine (gelöscht)
avatar

Hallo
Bin noch ganz neu hier und hätte an die Experten eine Frage
Mich würde interessieren ob es "Schattenrosen" gibt. Das heißt die Rose stünde Nord-Ostseitig und hätte
morgens etwa 2-3 Stunden Sonne und abends würde sie auch noch ein paar Sonnenstrahlen erwischen.
Der Boden ist lehmig---Gibts sowas?
Hat jemand Erfahrung?
Danke und Lg Erni

nach oben springen

#2

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 00:57
von Ludger • Rabattenstylist | 1.173 Beiträge

Hallo Tine-Ernie,

willkommen im Forum!!
Also Lehmboden gibt es,da musst Du auf Staunässe achten und vielleicht Sand zur Auflockerung untermischen.

Könntest Du den Schattenstandort bitte etwas mehr beschreiben? Es ist schwierig das vom Sonnenverlauf nachzuvollziehen. Und ist der Standort sonst sehr hell (hohe Bäume,Hauswände..)oder insgesamt dunkel?


wünsche eine schöne Gartenzeit
Ludger
nach oben springen

#3

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 01:02
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von Tine
...Mich würde interessieren ob es "Schattenrosen" gibt. Das heißt die Rose stünde Nord-Ostseitig und hätte morgens etwa 2-3 Stunden Sonne und abends würde sie auch noch ein paar Sonnenstrahlen erwischen.


Hallo Erni,

Rosen lieben Lehmboden, ich habe einige Schattentolerante Rosen im Garten. Wie Ludger schon richtig anfragte, frage ich auch noch mal, würden die Rosen für sich alleine gepflanzt werden, oder stehen dort bereits hohe Bäume, oder eine Hauswand?

Was meinst du mit 2-3 Stunden Sonne, ist das aufs ganze Jahr gerechnet, oder Winter, bzw. Sommer?

Rosen sind Sonnenanbeter, aber es gibt einige Sorten die auch gut mit schattigen Lagen zurecht kommen, nur brauchen auch diese Sonne um zu blühen, sonst siehst du nur Laub.


LG
Matthias
nach oben springen

#4

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 07:34
von Tine (gelöscht)
avatar

Hallo nochmal
Ich weiß die Lage ist etwas schwierig zu erklären
Unser Hauseingang ist nord-östlich ausgerichtet. Der Standort an dem ich mir eine Kletterrose? vorstelle
wäre an der Ecke einer Erkernisschen-Kante Nordöstlich. Nun wenn die Sonne ums Haus gewandert ist und im äußersten Westen untergeht würde diese Ecke noch einmal ein paar Sonnenstrahelen erhaschen
Ich hoffe Ihr kennt Euch einigermaßen aus bei meiner Beschreibung-- und Mattias-- Sonne gäbe es am Morgen und es stehen keine Bäume und Mauern davor, also Licht wäre da nur mit Nord-Ostwind haben wir zu
kämpfen
Lg Tine

nach oben springen

#5

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 13:36
von Matthias (gelöscht)
avatar

Hallo Tine,

ich fasse mal zusammen, du suchst eine schattenverträgliche Kletterrose die für Nord-Ostseite geeignet ist.

In meinem Rosenbuch habe ich einige Rosen gefunden, die ich dir vorschlagen möchte:

Auguste Gervaise

Geschwinds Nordlandrose

Ghislaine de Feligonde

Glenn Dale

Guirlande d'Amour

Lykkefund

Mme. Alfred Carriere

New Dawn

Veilchenblau

Zephirine Drouhin

Es wird aber sicherlich noch weitere Sorten geben. Vielleicht findest du die eine oder andere schön und sie zieht bald in deinen Garten ein.


LG
Matthias
nach oben springen

#6

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 14:02
von Tine (gelöscht)
avatar

Hallo Matthias
Vielen,vielen Dank, Du hast mir sehr geholfen.
Werde mich jetzt in einer Gärtnerei umsehen und mir eine Deiner vorgeschlagenen Rosen
holen
Lg Tine

nach oben springen

#7

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 18:27
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

Hallo Tine,

aus Matthias Liste habe ich auch einige, vor allem die Zephirine Drouhin ist zu empfehlen. Sie blüht öfter und ist sogar stachellos.

LG

Gaby


Klimazone 7a
nach oben springen

#8

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 19:28
von Tine (gelöscht)
avatar

Hallo Gaby
Ich glaube die wirds, hat eine schöne Farbe und auch noch stachellos---Was will man mehr
Lg Erni

nach oben springen

#9

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 19:41
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.049 Beiträge

Und sie duftet auch noch sehr gut.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#10

RE: Rosen für den Schatten

in Rosen allgemein 27.02.2008 22:37
von Matthias (gelöscht)
avatar

Hallo Tine,

du hast eine gute Wahl getroffen, Zephirine Drouhin ist eine sehr schöne Rose.


LG
Matthias
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183656 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: