#11

RE: Kermesbeere - Phytolacca acinosa

in Stauden 06.09.2008 21:14
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge
Ich hab reichlich von dem Zeugs , der ganze Kompost scheint mit Samen durchzogen zu sein.
Im Moment sehen sie wirklich schön aus mit den reifen Beeren.


lG Clarissa
zuletzt bearbeitet 06.09.2008 21:15 | nach oben springen

#12

RE: Kermesbeere - Phytolacca acinosa

in Stauden 30.07.2009 13:27
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Oh,
die hat sich auch bei mir kräftig ausgesäht. Ich habe schon 16 Stück getopft und man sieht gar nicht das ich was ausgeraben habe. Sie hatte doch nur 3 Blütenstiele letzten Herbst. Eine Pflanze mit bleibendem Eindruck.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#13

RE: Kermesbeere - Phytolacca acinosa

in Stauden 02.09.2009 08:36
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Ich finde die Fruchtstände einfach herrlich, auch wenn sie sich so stark aussähen.

Angefügte Bilder:
k-01.09.2009 030.jpg
k-01.09.2009 032.jpg

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#14

RE: Kermesbeere - Phytolacca acinosa

in Stauden 02.09.2009 11:07
von Claudia (gelöscht)
avatar

sie säen sich wirklich S E H R stark aus und werden sehr groß ! Ich lasse einige stehen, weil die Vögel die Beeren lieben


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#15

RE: Kermesbeere - Phytolacca acinosa

in Stauden 09.09.2010 12:45
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Ich bin ihr noch immer verfallen, auch wenn sie sehr anstrengend ist. Hier mein Sämlig vom letzten Jahr. Ich hatte sie stehen gelassen da dort eigendlich ein Carport hin soll , um erstmal bis dahin das Unkraut zu unterdrücken.

Angefügte Bilder:
k-04.09.2010 030.jpg
k-04.09.2010 031.jpg
k-04.09.2010 032.jpg
k-04.09.2010 033.jpg
k-04.09.2010 034.jpg
k-04.09.2010 035.jpg
k-04.09.2010 036.jpg
k-04.09.2010 037.jpg
k-04.09.2010 038.jpg

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: