#11

RE: Rosen-Standortwechsel

in Rosen allgemein 02.09.2008 22:21
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von Claudia
...ich muss auch einige Kandidaten im Herbst umsetzten, kann ich damit eigentlich wohl schon im September beginnen, oder Oktober, was meint ihr ?


Ich werde in den nächsten Tagen einige große Rosensträucher umsetzen. Claudia, wenn du die Pflanzen zurückschneiest, d.h. das Wurzel und oberirdische Triebe in etwa gleichem Verhältnis zu einander stehen, kannst du auch jetzt schon umpflanzen. Hinterher immer gut wässern, dann dürfte es keine Probleme geben.

Ich habe auch schon im Sommer (Notfall) umgepflanzt, mit viel Wassergaben und Rückschnitt gelingt es, aber besser ist dennoch eine Pflanzung ab Anfang Oktober.

Solange habe ich aber keine Geduld, da ich noch etliches neu und umpflanzen möchte.


LG
Matthias
nach oben springen

#12

RE: Rosen-Standortwechsel

in Rosen allgemein 02.09.2008 23:07
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Genau, die Geduld fehlt und man möchte es gleich in Angriff nehmen, das geht mir auch so.
Bei großer Hitze umzupflanzen ist riskant, aber es soll ja wechselhaft werden....
Mach es so, wie beschrieben, unsere Schätzchen sind zäh und außerdem können sie dann vor dem Frost noch etwas wurzeln.
Ich werde meine restl. Wurzeldruckkandidaten auch in den nächsten Tagen umsetzen.
Tiefe, breite Pflanzlöcher, um sie in Kübeln ohne Boden einzupflanzen, kriege ich in dem harten Boden nahe den Bäumen nicht gegraben, da kriege ich eher die Krise


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183705 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: