#21

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 27.08.2008 16:49
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die Agastache rugosa Alba war falsch die muss ich erst mal suchen. Bild nicht gefunden. Da muss ich morgen ein neuses machen. Ich hoffe ihr verzeiht mir.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#22

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 27.08.2008 17:44
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich habe schnell ein Bild gemacht. Sie ist leider schon fast verblüht

Angefügte Bilder:
Agastache rugosa alba.JPG
nach oben springen

#23

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 23.01.2011 18:59
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Wieso habe ich diesen Thread eigentlich noch nicht eher entdeckt?
Agastachen sind einfach wundervoll.

Lavendelagastache


Aprikosenmelisse (A. aurantiaca??)


A. rugosa alba am Verblühen


Zitronenagastache (die leider nicht mehr in meinem Garten wächst)


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

nach oben springen

#24

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 13.01.2012 18:24
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.090 Beiträge

Agastachen liebe ich und freue mich schon wieder auf ihre Blüten.
Auf der Suche nach gelben, stieß ich auf diese :
http://www.stauden-stade.de/shop-einzela...ftoken=89080406

Hat sie jemand im Garten ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#25

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 14.01.2012 21:25
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich hatte mal eine orangefarbene die hat ganz schnell das zeitliche gesegenet. Von gelber habe ich noch nie gehört.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#26

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 15.01.2012 09:14
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Ich habe seit leztem Jahr die Agastache rugosa-Hybr. 'Blue Fortune' im Garten und bin begeistert.
Eine Blüte über einen langen Zeitraum und Getier wie Hummeln,Bienen und Schmetterlinge ohne Ende!


Clarissa


Die Natur braucht den Menschen nicht aber der Mensch die Natur!

Meine Garten-HP : http://gartensummse.ck-house.de

nach oben springen

#27

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 15.01.2012 10:32
von Nostalgie • Moderatorin | 4.351 Beiträge

Die von Carpediem gezeigte Zitronen Agastache habe ich mir letzten Sommer als sog. Limonadenpflanze zugelegt und halte sie als Kübelpflanze. Noch sieht sie sehr gut aus.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#28

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 15.01.2012 10:41
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Zitat von Glockenblume
Ich hatte mal eine orangefarbene die hat ganz schnell das zeitliche gesegenet.



Meine auch!


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen

#29

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 15.01.2012 11:20
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Es wird ja immer wieder darauf hingewisen das viele Agastachen nur bedingt oder garnicht winterfest sind.
Im Gartenfernsehen gibts darüber einen tollen Bericht.

Clarissa


Die Natur braucht den Menschen nicht aber der Mensch die Natur!

Meine Garten-HP : http://gartensummse.ck-house.de

nach oben springen

#30

RE: Duftnessel - Agastache

in Stauden 15.01.2012 15:31
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Die rugosa Agastachen sind sehr robust, aber kurzlebige Stauden, dafür sehr ausbreitungsfreudig.
Andere Arten sind oft etwas empfindlicher und mögen überhaupt keine Nässe. Im Kübel herrscht meist keine Staunässe. Geschützt an der Hauswand sind die Überlebenschancen dort manchmal besser, als in der Erde. In meinem neuen Garten habe ich extra einen Kräuterhügel angelegt und hoffe, dass die empfindlicheren Agastachen dort gut über den Winter kommen.


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168700 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: