#101

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 10:10
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.918 Beiträge

die Rosane ist ein Traum!

nach oben springen

#102

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 10:13
von Nostalgie • Moderatorin | 4.316 Beiträge

sie hat allerdings keinen schönen Wuchs, weil ich übersehen hatte, sie zu pinzieren - ein hohes Gestrüpp, das ohne Stütze komplett am Boden läge.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#103

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 10:30
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 759 Beiträge

Jetzt kenn i mi nimmer aus: Beim Siegi blüht der Phlox woanders die Schneeglöckchen !
Bei den Chrysanthemen hab ich festgestell, diejenigen die im Herbst schon wieder neu austreiben, die sind
auch Winterhart.
Im letzten Jahr hatte ich so eine schöne, neu gekauft - leider hat sie den Winter nicht überstanden.
Es währe gar nicht schlimm gewesen, hätte ich sie ins Haus genommen. Darüber hab ich mich schon geärgert.
Hätte, hätte. Gruß Marianne

nach oben springen

#104

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 10:58
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

wenn sie keine überwinterungstriebe hatte, hätte ins haus stellen auch nichts geholfen

nach oben springen

#105

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 14:56
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.918 Beiträge

Marianne, deine Chrysantheme war entweder noch zu jung, ein bewurzelter Steckling,
der die erste Blüte erlebt, oder eine nicht winterharte Sorte.
Alle bei uns kultivierten Sorten stammen mehr oder weniger von Chr. indicum ab. Bei der Garten-Chrysantheme sind lediglich robustere Arten eingekreuzt.
Nach meiner Erfahrung sind bei uns selbst die Garten-Chrysanthemen nur bedingt winterhart,
brauchen also Frostschutz. Viele Sorten blühen so spät im Jahr, dass sie für eine Kultur in bayerischen Klimazonen
kaum interessant sind. Dagegen hat meine Topf-Chrysantheme, also eine nicht winterharte Sorte, den letzten Winter schadlos überstanden. War sehr überrascht,als im Frühjahr neue Blätter zu sehen waren.



Leider habe auch ich versäumt, sie rechtzeitig zu pinzieren.


zuletzt bearbeitet 08.11.2014 14:58 | nach oben springen

#106

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 17:10
von marry • Rabattenstylist | 1.492 Beiträge

Sieht doch super aus


LG
Marry
nach oben springen

#107

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 17:18
von marry • Rabattenstylist | 1.492 Beiträge

Als ich gestern die Herstanemonen wegriß, fand ich diese Kleine hier. Sie stammt von einer stecklingsvermehrten Chrysantheme aus einem kleinen Topf vom letzten Jahr. Sie hat zwar nur 2 Triebe, trotzdem schon erstaunlich, da sie keine Sonne hatte.


LG
Marry
nach oben springen

#108

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 17:58
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.918 Beiträge

Maria, die Chrysantheme wäre es doch wert, ihr Beachtung zu schenken und zu überwintern.

nach oben springen

#109

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 18:01
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.918 Beiträge

Zitat von marry im Beitrag #106
Sieht doch super aus



sie liegt halt gar darnieder............................

nach oben springen

#110

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 08.11.2014 18:13
von Nostalgie • Moderatorin | 4.316 Beiträge

da schaut meine Rosafarbene viel schlimmer aus - sie blüht in 1m Höhe, drunter kommen dürre Stängel, aber unten treibt sie frisches Grün. Sie hängt wie´s Leiden Christi an einem Eisengitter - so greislig, dass ich sie gar nicht im Ganzen fotografieren möcht.
Die Weiße macht allerdings was her! Sie ist zur Zeit ein richtiger Blickfang - und sogar Bienen und Schmetterlinge zieht sie noch an!

Angefügte Bilder:
DSCF5469 (700x525).jpg
DSCF5470 (688x700).jpg
DSCF5465 (525x700).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6403 Themen und 168299 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: