#161

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 29.10.2016 12:06
von mädesüß • Gewächshausputzer | 215 Beiträge

Hallo Marianne, da hast du aber auch schöne Schätzchen. Kennst du auch die Namen?
Und warum musst du deine verpfanzen. Meine müssen verpflanzt werden, weil sie einfach zu prächtig, genauer gesagt zu hoch gewachsen sind.

LG
mädesüß

nach oben springen

#162

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 29.10.2016 12:37
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.911 Beiträge

Danke, Marianne, dass du etwas zur Klärung zum Bilder hochladen beigetragen hast.
Zumindest so viel, dass nicht nur ich dieses Problem habe.
Chrysanthemen lassen sich wirklich sehr einfach durch Stecklinge vermehren. Das anfallende Material vom Stutzen wurde von mir gleich wieder gesteckt. Vielleicht ein Fehler, angesichts der Platzverhältnisse.
Und ja - Chrysanthemen sind Nährstofffresser. Am Standort sind die Nährstoffe schnell erschöpft, wenn nicht regelmäßig für Nachschub gesorgt wird.

nach oben springen

#163

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 29.10.2016 20:30
von marry • Rabattenstylist | 1.492 Beiträge

Bin auch begeistert von deinen Chrysanthemen Marianne, hier werden es auch immer mehr, die blühen. Wir hatten sehr schönes Wetter und ich konnte mich an ihnen erfreuen.


LG
Marry

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 20:30 | nach oben springen

#164

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 30.10.2016 00:58
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.871 Beiträge

Marianne,
Deine Chrysanthemen sehen echt prächtig aus. Ich hatte bis vor wenigen Jahren eine sehr schöne, standfeste Sorte. Die ist dann einfach über den Winter verschwunden. Wahrscheinlich wegen den Wühlmäusen. Die hätte ich teilen und umsetzen müssen.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#165

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 30.10.2016 01:35
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.871 Beiträge

So sah meine rosa-pink-farbige Chrysantheme aus:



Schade, dass sie weg ist, da diese Chrysantheme bereits im Jahr 1981, als wir das Haus und den Garten übernommen haben, vorhanden war.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#166

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 05.11.2016 20:54
von Rosalucia • Kompostverteiler | 332 Beiträge

Zitat von acanthus im Beitrag #162

Und ja - Chrysanthemen sind Nährstofffresser. Am Standort sind die Nährstoffe schnell erschöpft, wenn nicht regelmäßig für Nachschub gesorgt wird.

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, nachdem ich meine "Kümmerlinge" im Frühjahr in Töpfe pflanzte, die Erde mit Hornspänen versah und ein paarmal flüssig düngte. Im Laufe des Sommers benötigten sie immer wieder größere Töpfe. Sie wurden fast doppelt so groß wie im Garten - und zeigen s o gesundes Laub.

nach oben springen

#167

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 05.11.2016 21:10
von Rosalucia • Kompostverteiler | 332 Beiträge

Bevor der angesagte Schneeregen meine Chrysanthemen niederdrückt, hier noch ein paar Fotos von heute.
LG Rosalucia

Angefügte Bilder:
001.JPG
002.JPG
004.JPG
005.JPG
006.JPG
003.JPG
003.JPG_2.jpg
nach oben springen

#168

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 06.11.2016 10:22
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.911 Beiträge

Eine schöne Sammlung, Rosmarie!


zuletzt bearbeitet 06.11.2016 10:23 | nach oben springen

#169

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 06.11.2016 10:25
von Nostalgie • Moderatorin | 4.310 Beiträge

Zitat von acanthus im Beitrag #168
Eine schöne Sammlung!

ja das finde ich auch!

Da können sich meine 2 dahinter verstecken!

Angefügte Bilder:
DSCF3990 (700x525).jpg
DSCF3995 (700x525).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#170

RE: Garten-Chrysantheme - Chrysanthemum

in Stauden 06.11.2016 11:32
von mädesüß • Gewächshausputzer | 215 Beiträge

Meine letzte hat sich doch noch besonnen zu blühen, kurz vor dem Frost hier bei uns: Weiße Margerite


vor dem Frost


am Frostmorgen bei -3 Grad

Heute lassen alle Chrysanthemen die Köpfe hängen.:-(

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168200 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: