#271

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.08.2008 23:28
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Im Frühjahr werden sie mit einem speziellen Dünger versorgt.
Hat deine Kamelie vielleicht im Winter Morgensonne abbekommen? Besonders bei Frost und in bereiftem Zustand nehmen sie Sonne sehr übel. Die Eiskristalle wirken wie Brenngläser und die Blätter verbrennen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#272

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.10.2008 21:20
von Wallis (gelöscht)
avatar

Anja, die stand im Winter über im Haus. Bei uns ist es im Winter kalt, kann bis -30 Grad geben. Ich dachte die werden jetzt gedüngt weil sie im zeitigen Frühjahr blühen

nach oben springen

#273

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.10.2008 21:39
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

So sehen meine Kamelien derzeit aus - ich finde, es geht ihnen gut.
Ich habe vor, sie dort neben der Hängeweide über den Winter stehen zu lassen.
Wäre ein einpacken und/oder nah ans Haus stellen besser ?

Angefügte Bilder:
CIMG2405.JPG

lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen

#274

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.10.2008 22:02
von Flora (gelöscht)
avatar

Da ich keine Ahnung von Kamelien habe kann ich gar nichts dazu sagen, außer - die sehen wirklich total gesund aus. Bestimmt zur Blüte eine Augenweide !
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#275

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.10.2008 22:14
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Es gibt auch Sorten, die im Haus bzw. eigentlich im kalten Wintergarten (5-10°C) überwintert werden müssen, weil sie als nicht winterhart gelten. -30°C das wird kaum eine Kamelie überstehen. Bis -25°C habe ich schon gelesen, aber mehr nocht nicht.
Im Winter brauchen die Pflanzen eine Ruhe, und sollen möglichst kühl stehen. Im Frühjahr, wenn das Wachstum beginnt, nach der Blüte werden Kamelien gedüngt.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#276

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.10.2008 22:46
von Cannamaus • Gewächshausputzer | 233 Beiträge

Anja so ähnlich habe ich das auch vor kurzem in einer Zeitschrift gelesen. Dort stand auch sie sollten dann wenn es Minusgrade gibt lieber sehr kühl , aber frostfrei überwintert werden. Ich habe meine Kamelie, die ich im Frühjahr kaufte ,jetzt erst einmal vor die Hauswand/Südseite gestellt. So kann ich sie schnell reinholen, wenn es zu frostig wird. Meine Wohngegend/Land Brandenburg hat kein mildes Klima und da wäre es ja schade um so eine schöne Pflanze.


Liebe Grüße
Cannamaus

Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken:
Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
nach oben springen

#277

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.10.2008 00:14
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Das wäre auch zu schade.

Diese nicht winterharte Kamelie habe ich vor ca. 1,5 Jahren aus einem Steckling gezogen. Heute ging die erste Blüte auf und überraschte mich mit einem umwerfenden Duft.

Camelia sasanqua Minato-no-Akebono (herbstblühend)

DSCN8575 von butterfly - Album.de

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 07.10.2008 07:39 | nach oben springen

#278

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.10.2008 05:24
von Ebony • Kompostverteiler | 266 Beiträge

was für eine schöne Blüte Anja....meine hat erst Knospen....
habe gestern mal alle meine Kamelientöpfe inspiziert, sehen gut aus....
ich hatte sie im Sommer unter den Bäumen stehn, aber leider etwas sparsam gegossen.... (zu faul)
aber ein Großteil hat trotzdem Knospen angesetzt.
Nächstes Jahr kann ich gut 2/3 auspflanzen.....


Liebe Grüße
Brigitte
nach oben springen

#279

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.10.2008 07:44
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ja, nicht wahr.

Meine getopften Kamelien haben im Frühjahr leider falsch gestanden und Morgensonne gepaart mit Frost abbekommen. Dadurch haben sie einiges Laub eingebüßt. Diese werden wohl im Frühjahr nicht blühen. Meine Ausgepflanzten sehen klasse aus und ich freue mich schon auf die Blüten im nächsten Jahr.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#280

RE: Kamelien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.10.2008 12:57
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Toll, Anja.
Wonach duften Kamelien, ähnlich wie Rosen ?

Meine Kandidaten sollen winterhart sein, ohne GWH wäre ich sonst auch aufgeschmissen.
Ich fände es schön, wenn die Kamelien jetzt alle mit der Blüte beginnen würden, wo es mit den Rosen stark bergab geht, aber leider dauert auch das noch ne ganze Weile. Ich fände es genauso schön, wenn die Hems jetzt nochmal blühen würden, z.b. bis Weihnachten, wär doch was, oder ?
Ok ok, wünschen kann man sichs ja


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: