#11

RE: Lilien

in Stauden 09.11.2007 19:28
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Rosenblüte,

die Krötenlilie mags schattig und feucht.


Liebe Grüße
Christine
nach oben springen

#12

RE: Lilien

in Stauden 09.11.2007 19:37
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.996 Beiträge

Die steht bei mir unter einer Haguro Nishiki. Daneben Farn. Wasser kriegt die nur bei Regen oder wenn ich im Sommer mit dem Gartenschlauch diese Ecke wässere.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#13

RE: Lilien

in Stauden 09.11.2007 19:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ja, ich hatte schon die Tante gefragt, aber die spuckt immer wieder denselben Anbieter aus und von dem will ich nicht!


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#14

RE: Lilien

in Stauden 09.11.2007 20:31
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge

also meine kröte steht vollsonnig und der gefällt es da.
ich habe vor kurzen noch 5 ableger bekommen und da ist
die blue wonder auch bei.mal sehen wie die sich im nächsten
jahr so machen,vielleicht gibt es ja ableger.bei baldur
habe ich auch schon bestellt,aber ganz ehrlich--nie wieder.
ein großer teil der sachen ist nicht gekommen oder wiedergekommen
und der apfelbaum mit grünen apfeln,na,ja.seht selbst!

lg

nach oben springen

#15

RE: Lilien

in Stauden 09.11.2007 21:26
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hihi, ein kirschgrüner Apfel.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#16

RE: Lilien

in Stauden 11.11.2007 12:40
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Ich trenne mal die Iris vom Rest, sonst wird das alles zu OT.Ich habe die postings bei den Bartiris angehängt.


sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 11.11.2007 12:44 | nach oben springen

#17

RE: Lilien

in Stauden 12.11.2007 14:32
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Meine weiße Krötenlilie hat überhaupt keine Saat gebildet. Liegt warscheinlich daran das ich sie erst sehr spät gekauft habe in diesem Jahr.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#18

RE: Lilien

in Stauden 19.11.2007 18:34
von Candyhunter (gelöscht)
avatar
Ich habe diesen Herbst mal einen richtig großen Topf voller Krötenlilien bei Obi in der Hand gehalten und überlegt, ob ich die nicht kaufen soll, weil ich die Blüten so faszinierend fand. Sie sah der in deinem Eingangspost ähnlich, Rosenblüte und war mit 5,49 Euro eigentlich gar nicht teuer. Da ärgere ich mich immer noch schwarz, dass ich sie dann, weiß gar nicht mehr warum, habe stehen lassen, ich Doofian!

Das hole ich im nächsten Jahr dann aber ganz bestimmt nach!!
zuletzt bearbeitet 19.11.2007 18:34 | nach oben springen

#19

RE: Lilien

in Stauden 19.11.2007 18:35
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.996 Beiträge

Und ich hab verschlafen von meinen Samen zu nehmen. Die gehen nämlich wunderbar auszusäen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#20

RE: Lilien

in Stauden 19.11.2007 18:42
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Erzähl mal bitte, Rosenblüte, wie das mit der einfachen Aussaat ist.

Einfach in ein Töpfchen mit feuchter Erde säen und immer schön drauf achten, dass die Erde nicht austrocknet? Oder gar gleich ins Freiland? Blühen die Sämlinge dann im selben Jahr schon?

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168709 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: