#21

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.05.2009 09:37
von Evili • Gewächshausputzer | 105 Beiträge

Hallo zusammen,

ähnlich wie orchidee geht es mir auch; allerdings steht der vermehrungsfreudige Flieder in unserem eigenen Garten. Eigentlich steht er soweit am Rand und am Zaun zum verwilderten "Draußen", dass er da munter schieben könnte. Dummerweise haben unsere lieben Vorpächter aber einen Apfelbaum direkt daneben gesetzt; bzw. den Flieder neben den Apfel - keine Ahnung, was zuerst da war (geht übrigens auch prima mit Johannisbeerstrauch direkt unter Buchen ).
Die Ausläufer werde ich also auf jeden Fall bekämpfen müssen, aber dazu noch eine Frage: könnte ich die topfen und großziehen oder sind bei Flieder für so etwas Steckhölzer besser geeignet als die Ausläufer? Irgendwie tuts mir ja leid, die ganzen Fliederbabies einfach in die Tonne zu kloppen

LG,
Evili

nach oben springen

#22

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.05.2009 11:30
von Matthias (gelöscht)
avatar

Hi Evili,

Du kannst sie im Herbst (Ende September/Anfang Oktober) mit einem Stück Wurzel abstechen und woandershin umpflanzen.

Stecklingsvermehrung geht auch, sofort nach der Blüte Kopfstecklinge von Trieben machen, mit ca. 4-5 Augen. In Töpfe stecken, mit einer Folientüte oder einem Glas abdecken, die Erde immer gut feucht (nie nass!), halten und den Topf bis zur Durchwurzelung im Halbschatten stehen lassen. Stecklinge dauern bis zur Bewurzelung ca. 3-4 Monate, dann kann man sie auspflanzen.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#23

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.05.2009 18:00
von bigkse (gelöscht)
avatar

So habe ich es im vergangenen Jahr auch gemacht, mit zwei verschiedenen Fliedersorten.
Der Weiße hat die Aktion nicht überlebt.
Der blaue , weiß geränderte stand vor ca. 14 Tagen recht zufriedenstellend da.
Aktuell müsste ich morgen erst mal nachsehen, ich habe die Stecklingspötte an die Nordseite des Schuppens gestellt, dort komme ich nicht ständig vorbei!

LG
bigkse


__________________________________________________
Wer sich heute freuen kann,
der sollte nicht warten bis morgen.

Heinrich Pestalozzi
nach oben springen

#24

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.05.2009 19:58
von Evili • Gewächshausputzer | 105 Beiträge

Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für die Infos!
Dann werde ich mal sehen, was ich im Herbst mit den Ausläufern anstelle; ob ich es schaffe, nicht alle zu topfen

LG,
Evili

nach oben springen

#25

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.05.2009 21:40
von cristina (gelöscht)
avatar

Vielleicht ins Gartenbild mit einbeziehen?

Viel Erfolg

cristina

nach oben springen

#26

RE: Fliederschößlige breiten sich aus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.05.2009 21:47
von Evili • Gewächshausputzer | 105 Beiträge

Naja, sagen wir mal so - der Boden rund um die Mutterpflanze steht im Moment komplett voll mit seinen Ausläufern - so viel Flieder kann ich bei mir garnicht unterbringen

LG,
Evili

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: