#11

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.11.2007 14:53
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge
Heucheras sind auch eine meiner Lieblingspflanzen. Also Matthias deine Purple Palace halte ich nicht dafür.Ich habe mal in meiner Encyclopedia of Perennials nachgesehen. Da haben die Bl´ätter auch keine silbrige Zeichnung. Das ist genau der Grund warum ich sie nicht für die Palace gehalten habe.
Die ist nicht so schön gezeichtnet.
Bei mir sind in diesem Jahr vier Heucheras in den Himmel eingegangen. Bei zweien war es defenitiv der Dickmaulrüssler mehr die Larven. Bei den anderen zweien denke ich es hat am vielen Regen gelegen.
Unter anderm die Lime Frost und die Amber Waves, das war meine allerschönste.
Im Moment schneit es bei uns gerade sonst könnte ich noch ein paar Fotos machen.
Die Heuchera Petit Pearl Fairy sieht auch nicht gerade gesund aus.
Die Heuchera Obsidian geflllt mir so gut,das ich mir noch eine zweite gekauft habe.

liebe Grüße
Martina
zuletzt bearbeitet 14.11.2007 15:05 | nach oben springen

#12

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.11.2007 17:05
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.959 Beiträge

Hm das sind auch Pflanzen, die ich noch nicht im Garten habe.
Muss mal schauen wo ich welche dazwischenpflanzen könnte.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#13

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.11.2007 21:36
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Schöne Schätze habt Ihr da. Heuchera 'Obsidian' hat sich bei mir leider über den Winter verabschiedet. Die werde ich nächstes Jahr noch mal nachkaufen.

Ein paar Heuchera-Bilder hab' ich auch noch gefunden.


Heuchera 'Key Lime Pie'


Heuchera 'Caramel'

und das ganze noch mal in Kombination


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#14

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.11.2007 21:52
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Sehr schönes Beet, Buddel!
Direkt zum Nachpflanzen


Liebe Grüße
Christine
nach oben springen

#15

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.11.2007 23:01
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

Caramel habe ich auch. Noch so eine sehr Schöne

nach oben springen

#16

RE: Heuchera und Co

in Stauden 15.11.2007 01:49
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.847 Beiträge

Wir haben nur 2 oder 3 Heucheraarten im Garten.

Dieses rot blühende Purpurglöckchen bindet meine Frau sehr gerne in Blumensträuße mit ein. Es erreicht eine Blütenstängelhöhe von bis zu 80 cm und hält in der Vase sehr lang. Wir kultivieren diese Sorte seit über 15 Jahren. Einzelne Stauden hatten schon fast 1 m Durchmesser erreicht, verkahlen jedoch dann in der Mitte.

Der exakte botanische Namen dieser Heuchera-Sorte ist uns nicht bekannt.

Über einen Namenshinweis würden wir uns freuen.


Purpurgloeckchen 1615 055 von Filzundblumen - Album.de



Hier noch ein Bild mit Iris im Hintergrund



Iris_Purpurgloeckchen 1615 063 von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo

nach oben springen

#17

RE: Heuchera und Co

in Stauden 15.11.2007 13:52
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

@Buddelflink wenn ich deine tollen Bilder sehe, kommt mir das heulen. Solch eine schöne Caramel hatte ich auch mal. Die haben auch die Dickmaulrüsslerlarven auf dem Gewissen. Im nächsten Jahr werden alle mit Nematoden gegossen und ich kaufe eine neue Caramel.
Wirklich sehr schöne Bilder, da kommt das reinste Sommerfealing auf.
Die Campanulas kommen auch gut über den Winter?

liebe Grüße
martina

nach oben springen

#18

RE: Heuchera und Co

in Stauden 15.11.2007 14:32
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

@Martina Du Arme

Dickmaulrüsslerlarven sind auch wirklich eine Katastrophe. Bisher hab ich zum Glück Ruhe vor denen. Kennst Du diese Seite hier, vielleicht hilft das ja.

Die Campanulas sind bisher gut über den Winter gekommen, aber der letzte war ja nicht wirklich ein Winter. Ich hoffe, daß sie sich noch ein wenig ausbreiten, na mal sehen.


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#19

RE: Heuchera und Co

in Stauden 15.11.2007 18:16
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

@ Gerardo
Ich denke ja, daß es H. sanguinea ist, aber da gibt es schon soviel
Kreuzungen der Arten.
Häufig wird nur noch Heuchera und der Sortenname geschrieben.
Hier kannst Du ja mal vergleichen.

nach oben springen

#20

RE: Heuchera und Co

in Stauden 15.11.2007 18:23
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

Und wer die Gärtnerei noch nicht kennt:

hier
ist ein ganz schlimmer Link

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6378 Themen und 167773 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: