#41

RE: Heuchera und Co

in Stauden 25.11.2007 17:27
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Das würde ich nicht unbedingt sagen. Meine Cappuccino sah im Topf hervorragend aus. Jetzt ist sie von Dickmaulrüsslerlarven erledigt worden. Im Beet habe ich aber auch einige die nicht gut aussehen.
Es ist manchmal schwer den richtigen Standort zu finden.
Citronella ist jedenfalls ein Highlight. Finde ich.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#42

RE: Heuchera und Co

in Stauden 25.11.2007 18:29
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

In Antwort auf:
Meine Cappuccino sah im Topf hervorragend aus.

Hast du sie schon verkompostiert?
Die Larven sind ja meist direkt im oberen Wurzelbereich:
einfach die Pflanze austopfen, Larven raussammeln oder gut ausschütteln
und wieder einpflanzen. Die Heuchera vertragen das und jetzt ist die
"Larvensaison" vorbei.
Man kann sicher sein, daß Larven im Boden sind, wenn sie nicht gut wachsen
oder lose sind, wenn man etwas daran zieht.

nach oben springen

#43

RE: Heuchera und Co

in Stauden 25.11.2007 18:36
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Schon entsorgt. Da waren keine Wurzeln mehr dran. Samt Erde in Sack und weg damit.
Ich hatte auch in einigen Lilientöpfen Larven. Jetzt kann ich die auch noch alle nachschauen.
Im Frühjahr werden auf alle Fälle Nematoden gegossen. Jetzt ist es zu spät zu kalt.
Die Gärtner wird es freuen. Ich kaufe mir auf alle Fälle eine Neue.
Warscheinlich werde ich bald in die Suchtklinik eingeliefert. Macht nichts ich freue mich trotzdem auf den Kiekeberg.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#44

RE: Heuchera und Co

in Stauden 25.11.2007 18:45
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

In Antwort auf:
Warscheinlich werde ich bald in die Suchtklinik eingeliefert.

Da treffen wir uns sicher.

nach oben springen

#45

RE: Heuchera und Co

in Stauden 25.11.2007 18:48
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Dann sind wir schon zwei und es werden noch mehr, da bin ich mir sicher.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#46

RE: Heuchera und Co

in Stauden 13.12.2007 21:38
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

Aus einer Heuchera-Samenmischung ist diese Blattzeichnung herausgekommen.
Mal sehen, ob der schöne Rand erhalten bleibt.

nach oben springen

#47

RE: Heuchera und Co

in Stauden 13.12.2007 21:43
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

WOW, wenn du es schaffst diese zu vermehren, melde ich mich schonmal an.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#48

RE: Heuchera und Co

in Stauden 13.12.2007 22:19
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

OK, Anja, aber noch ist sie ein Winzling

nach oben springen

#49

RE: Heuchera und Co

in Stauden 13.12.2007 22:23
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Geduld ist ja eine Gärtnertugend.....


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#50

RE: Heuchera und Co

in Stauden 14.12.2007 15:51
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Bei mir happert es leider mit der Geduld.
Aber die Heuchera ist schön.
Mal sehen ob der Rand bleibt. Ich bin gespannt.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169050 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: