#21

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 01.09.2009 19:00
von Paloma (gelöscht)
avatar

Ambridge Rose......................rosa apricot

"Englische Rose"
Der Wuchs ist breitbuschig, aufrecht. Der Dauerblüher ist gut geeignet für Rabatten und Pflanzgefäße
Schalen sind später sehr groß und schön

LG Paloma

erledigt butterfly



Angefügte Bilder:
P1070679.JPG
P1070680.JPG

zuletzt bearbeitet 01.09.2009 22:22 | nach oben springen

#22

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 05.09.2009 23:53
von PRW (gelöscht)
avatar

Queen of Sweden

Kategorie :Englische Rosen
Gezüchtet :von David Austin
Blütenform: Doppelt/Gefüllte
Hardiness :Winterhart
Duft :Leichten Myrrheduft
Fähigkeit öfter zu Blühen: öfterblühende Rose




Eine Rose von außergewöhnlicher Frische und Schönheit. Die Blüten beginnen als reizende kleine Knospen die wie aus Marzipan aus sehen, die sich zu halbgeschlossenen Schalen öffnen und allmählich immer flacher werden, aber immer noch nach innen gebogene Schalen bleiben.
Die Blütenfarbe ist das zarteste warme Rosa, später mit einem Anflug von Apricot.
Die Blüten sind in jedem Stadium schön finde ich. Der Wuchst ist niedrig bis mittelhoch, ziemlich aufrecht und buschig, mit kleinem Laub wie bei der Moschus-Rose und Die Rose ist bei mir frei von Krankheiten.

Peter


erledigt butterfly


Florist und Verkäufer für Baumschule, Beet und Balkonpflanzen Klimazone 7b

zuletzt bearbeitet 13.09.2009 21:23 | nach oben springen

#23

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 06.09.2009 14:05
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

Ullrich Brunner Fils ist bei mir eindeutig ROSA...



erledigt butterfly




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)

zuletzt bearbeitet 13.09.2009 21:26 | nach oben springen

#24

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 23.07.2010 11:28
von Lisalotte • Gewächshausputzer | 108 Beiträge

Dies unbekannte von mir ist echtrosa,

Angefügte Bilder:
hemerocallis 3 083.jpg
nach oben springen

#25

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 10.10.2010 21:32
von hortensie • Unkrautzupfer | 26 Beiträge

Hallo Evili,
habe gerade gesehen, dass Du den Generous Gardener hats. Meiner steht jetzt das 2. Jahr im Kübel und blüht 2 mal, ist damit aber schon im September fertig. Liegt das am Kübel oder ist das bei Deinem auch so? Wie groß ist Deiner? Ich habe nämlich die Befürchtung, dass ernicht mehr lange im Kübel aushält.. Hat noch jemand anders Erfahrung mit dauerhafter Kübelbepflanzung von größeren Rosen???

Liebe Gartengrüße

hortensie

nach oben springen

#26

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 10.10.2010 21:52
von Röschen • Gewächshausputzer | 109 Beiträge

Das sind aber schöne Rosen.

LG Röschen

nach oben springen

#27

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 11.10.2010 19:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.783 Beiträge

Hortensie, schau mal hier :
Rosen in Kübeln (5)


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#28

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 20.01.2011 10:53
von ewo2 (gelöscht)
avatar

ich liebe die Arten Mrs. John Laing, und Marcerade, die habe ich auch in meinem Garten und die bringen mir immer viel Freude. Ich habe versucht meinen Garten so zu gestalten, das die Rosen nach Farbe geteilt sind.Ich habe 2 Rosa farbende Rosen Mrs. John Laing und Marcerade, dann kommen Rote, Gelbe, Orongene, Weisse. Die so mehrfarbig sind mag ich nicht so doll.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6798 Themen und 186188 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: