#11

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 22.04.2010 23:32
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich hatte an meiner New Dawn auch solche Austriebe, meist war der Trieb weiter unten vom Frost geschädigt, so daß die Blätter wohl nicht mehr richtig versorgt wurden. Die New Dawn habe ich heute stark zurückgeschnitten, jetzt kann sie wieder zulegen. Ist schon ein richtiges Rosenmonster.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#12

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 23.04.2010 08:20
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

sonnenschirm: eisenmangel erkennt man sehr gut daran, das die blätter gelblich werden, aber die blattadern noch grün sind.
schau mal hier, dort sind blattverfärbungen und deren mangelerscheinungen aufgeführt: http://www.kleingartenkolonie-gruene-aue...ng/duengung.htm

das der rosentrieb frostgeschädigt ist, kann natürlich auch sein.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#13

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 23.04.2010 09:29
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Vielen Dank für Eure Antworten Ich werde die Triebe erst mal einkürzen und warten wie sie sich weiter macht. Gedüngt habe ich sie schon.

Evita, danke für die Seite, ich habe sie mir gleich gespeichert


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#14

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 29.04.2010 16:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Louise Bugnet, erst seit kurzem, im März, eingetopft und bei mir und schon solch eine Knospe - ich bin beeindruckt :




Wild Pearl läßt sich auch nicht lumpen :


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#15

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 29.04.2010 21:25
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ein paar Knospen habe ich auch schon entdeckt. Ich finde es echt erstaunlich wie unterschiedlich die Rosen den Winter weggesteckt haben, einige stehen da, als ob es keinen Winter gab, andere sind echt beleidigt.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#16

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 30.04.2010 13:25
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Geht mir genauso und es gibt immer noch welche, die keinen Austrieb zeigen, tztztz.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#17

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 01.05.2010 12:10
von Claudia (gelöscht)
avatar

mittlerweile knospt es hier fast überall aber...die Schädlinge sind dies Jahr auch stark vertreten


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#18

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 01.05.2010 13:21
von Nostalgie • Moderatorin | 5.480 Beiträge

Ich konnte bisher nur an meiner Luise Odier Knospen entdecken - aber die anderen werden bald nachziehen. Wir haben ja momentan richtiges Wachswetter!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#19

RE: Erste Knospen 2010

in Rosen allgemein 01.05.2010 13:41
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

ichhab heute die ersten knospen an der zwergrose mandarin entdeckt.
claudia, das mit dem ungeziefer hab ich auch schon bemerkt. von frostspannern bis weiße fliege und blattläusen ist alles unterwegs.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183650 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: