#1

Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:06
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Möchte euch bitten, diese Rose zu identifizieren. Habe leider kein besseres Foto. Aus einem Steckling gezogen.
Ich finde sie wunderschön, leider bei mir noch ohne Namen. Sie hat im ersten Standjahr schon 60cm erreicht.
Es gibt noch eine Reihe weiterer Rosen zur Identifikation, die ich gern hier einstellen möchte.
Vielen dank schon mal

Angefügte Bilder:
wie heiße ich.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:10 | nach oben springen

#2

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:13
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hier noch eine einmalblühende kletternde Rose. Hatte eine unglaubliche Blütenfülle.

Angefügte Bilder:
rosen 543.jpg
rosen 295.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:11 | nach oben springen

#3

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:21
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Noch eine wunderschöne wie ich finde, sehr edelrosig, toller fruchtiger Duft.

Angefügte Bilder:
rosen 446.jpg
unbekannte1.jpg
unbekannte1 Knospe.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:11 | nach oben springen

#4

RE:Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:23
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 622 Beiträge

Zitat von rosemarie-anna
Möchte euch bitten, diese Rose zu identifizieren. Habe leider kein besseres Foto. Aus einem Steckling gezogen.



Rosemarie, ich habe dir mal 2 Bilder von Fritz Nobis angehängt, die Blüten sind bei mir zweifarbig, am Rande helles Rosa, in der Mitte dunkelrosa, was ich bei deiner gezeigten Blüte vermisse.

Angefügte Bilder:
fritznobis.jpg

LG aus Nordsachsen
Matthias
http://www.rosen-und-stauden.de

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:12 | nach oben springen

#5

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:26
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Ein Geschenk ohne Namen mit Duft bis jetzt 80cm hoch, macht anstalten größer zu werden.

Angefügte Bilder:
gelbe.jpg
gelbe1.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:12 | nach oben springen

#6

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:27
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hallo Matthias,
dann kann ich Fritz Nobis schon mal ausschließen. Vielen Dank.


zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:13 | nach oben springen

#7

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:29
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Noch eine weitere Unbekannte. Steckling oder Sämling, noch ganz winzig mit großer Blüte.

Angefügte Bilder:
Steckling oder Sämling.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:13 | nach oben springen

#8

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 09:32
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Habe schon einen Verdacht.

Angefügte Bilder:
unbekannte 5.jpg

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:14 | nach oben springen

#9

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 10:02
von Claudia (gelöscht)
avatar

ich würde nicht kategorisch ausschließen das die erste Rose Fritz Nobis sein könnte. Wir alle wissen ja mittlerweile wie veränderlich Rosenblüten sein können. Meine von Schultheis sah im ersten Jahr so aus

Angefügte Bilder:
xcc.jpg

Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:15 | nach oben springen

#10

RE: Rosen zur Identifikation

in Rosen allgemein 10.01.2011 10:24
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Hallo Claudia,
habe die beiden gerade mal verglichen,könnte doch noch hinkommen. Von der Blattform,-fülle und den Staubgefäßen könnte es passen. Die Farbe kann sich ja noch verändern, sie ist ja noch sehr jung. danke


zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:15 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6793 Themen und 185718 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: