#1

Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 18:34
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Der Baum auf dem Foto, hat sich selbst ausgesämt und wächst seit 2 Jahren in meinem Garten

Angefügte Bilder:
kika schule hochwasser4.JPG

zuletzt bearbeitet 31.07.2011 18:44 | nach oben springen

#2

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 18:53
von Nostalgie • Moderatorin | 5.094 Beiträge

Das dürfte ein Essigbaum sein. Hast du da keine Probleme mit Wurzelausläufern in den Beeten?


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#3

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 18:54
von Nostalgie • Moderatorin | 5.094 Beiträge

.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

zuletzt bearbeitet 31.07.2011 18:56 | nach oben springen

#4

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 19:33
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Die Vermutung hatten wir auch schon, aber weil da keine Blüten dran sind, waren wir uns da nicht so sicher.
Anfangs hatte ich auch auf eine Esche getippt, wegen der Masserung des Stammes.
Bisher habe ich noch keine Wurzelausläufer gefunden. Kann aber auch sein, das die sich zwischen Lilien und Phlox verstecken.

nach oben springen

#5

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 19:40
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 622 Beiträge

Den wirst du langfristig nicht stehen lassen können, da Wald- und Parkbäume lt. BKleingG im Kleingarten verboten sind.


LG Matthias



www.rosen-und-stauden.de

nach oben springen

#6

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.07.2011 20:31
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Stimmt schon, aber bei mir in der Anlange nehmen die das nicht so genau. Fast in jeden Garten stehen da Koniferen, Nadelbäume und auch Essigbäume.Die stehen aber mit Sicherheit schon über 15 Jahre dort. Deswegen konnte ich auch vor 3 Jahren meine Koniferen aus meinen alten Hausgarten mitbringen. Hat mich auch sehr gewundert.
Bei meiner Mutter in der Gartenanlage sind die ganz genau hinter solchen Verordnungen hinterher. Sie hat am anderen Ende unerer Stadt einen Garten und das bereits über 50 Jahre.
Da kannst du mal sehen, wie unterschiedlich die Vorstände das innerhalb einer Stadt handhaben.
LG schneeeule

nach oben springen

#7

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 01.08.2011 01:15
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 622 Beiträge

Zitat von Schneeeule
Stimmt schon, aber bei mir in der Anlange nehmen die das nicht so genau. Fast in jeden Garten stehen da Koniferen, Nadelbäume und auch Essigbäume.



Das war bei uns auch so, bis mal eine Begehung vom Kreisverband erfolgte und unser Vorsitzender gefragt wurde, wie denn die 9 m hohen Fichten zum Bundeskleingartengesetz passen, das Waldbäume verbietet und für Ziergehölze im Garten eine max. Höhe von 3 m vorgibt. Heute sind alle Gehölze die nicht Obstbäume sind, nicht höher als 3 m oder wurden beim Besitzerwechsel gerodet.

Zitat von Schneeeule
Bei meiner Mutter in der Gartenanlage sind die ganz genau hinter solchen Verordnungen hinterher. Sie hat am anderen Ende unerer Stadt einen Garten und das bereits über 50 Jahre.



Die werden sich da schon was gedacht haben, ein Vorstand einer KGA der seine Mitglieder nicht zur Einhaltung des BkleinG anhält indem er wegschaut, riskiert bei einer Begehung übergeordneter Stellen, das ihm der Status "gemeinnützig" entzogen wird, was zur Folge hat, das sich der Status des Vereins ändert und das die Pacht für die Mitglieder enorm steigt.


LG Matthias

zuletzt bearbeitet 01.08.2011 01:16 | nach oben springen

#8

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 01.08.2011 13:41
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

Mttlerer Weile wurde der alte Vorstand abgesägt, weil zu viele Ungereimtheiten so über die Bühne gegangen sind. Der neue Vorstand greift jetzt ganz schön durch, aber auch da gab es schon böses Blut.
Seitdem müssen auch die Nadelbäume und Koniferen eingekürzt werden. Da unsere Koniferen auch ganz schön geschossen sind, müssen wir auch in diesem Jahr die Säge ansetzten und die Spitze einkürzen. Wird zwar dann bescheiden aussehen, aber läßt sich halt nun mal nicht ändern. Als Schattenspender für die Kinderspielecke reichen sie alle mal und als Sichtschutz zum Nachbarn auch noch.
Werde mich noch überraschen lassen, ob der Vorstand noch was zu bemängeln hat. Die sollen erstmal froh sein darüber, was wir aus dem Garten gemacht haben. ( siehe Rubrik Gartengestaltung- Horror- Garten).
So mehr möchte ich hier dazu nicht sagen.
LG Schneeeule

nach oben springen

#9

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 02.08.2011 14:43
von Peter Groß • Kompostverteiler | 279 Beiträge

Hallo,

ich halte die Pflanze aus der Entfernung für eine Ailanthus altissima, einen schönen, sehr groß werdenden Baum. In dem Fall müsste die Gabel bald herausgeschnitten werden; er könnte sonst auseinanderbrechen.
So schnell wächst eigentlich kein Essigbaum.


nach oben springen

#10

RE: Was bin ich?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.08.2011 01:52
von Schneeeule05 • Gewächshausputzer | 175 Beiträge

@ hallo Peter . Also ein Götterbaum ist das mit Sicherheit nicht. Die Blätter sehen wirklich eher nach Essigbaum aus.
Kann sein, das der Baum bereits 2008, als wir den Garten übernommen haben, als kleiner Winzling in der Wiese gestanden hat und er uns nur nicht aufgefallen ist.
Im Mai 2009 hatte er breits eine Größe von etwa 60- 80 cm. Zumindest taucht er da auf paar Fotos mit der Größe auf. Leider habe ich diese nur mit einen ganz einfachen Fotoaparat gemacht, so das ich sie nicht ins Netz stellen kann.
Seit letzten Jahr hat er ganz schön an Größe zugelegt und seitdem hat er auch diese Gabelung.
Sieh bitte mal bei Rubrik Horror- Garten, da hatte ich auch paar Fotos, wo er mit auftaucht, vieleicht kannst du es da etwas besser erkennen.
Leider sind die meisten Fotos nur mit dem Handy aufgenommen, deswegen sind sie auch so besonders toll.
LG Schneeeule

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nagi_261
Forum Statistiken
Das Forum hat 6687 Themen und 178516 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: