#81

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 09.03.2013 11:01
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Genau. So wilde "Fruchtrambler" sind schon schön.
Wenn du dir das 27. Bild dort ansiehst, käme da für dich eine andere Sorte als Canina in Frage? Denn die Hagebutten am Bild 27 waren ein wenig dicker und nicht ganz so länglich und die in diesem "Dickicht" hatt diese Rose die meisten Stacheln(siehe Bild 21). Doch als Rubiginosa konnte ich sie nicht entlarven(da die Stacheln nicht extrem brutal gebogen ware, Laub nicht nach Apfel duftete und die Hagebutten außerdem nicht nach Weinrose aussahen), aber ich vermute, dass das einfach eine besonders stachlige Sippe von Canina ist.


zuletzt bearbeitet 09.03.2013 11:01 | nach oben springen

#82

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 09.03.2013 12:22
von Claudia (gelöscht)
avatar

da bin ich leider kein Experte


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#83

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 12.03.2013 00:30
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Ich auch nicht, daher frage ich ja nach. ;) Jedenfalls sahen die Hagebutten für mich nicht 100%ig nach Canina aus. Dass es sich dabei um keine Rubiginosa handelt, ermittelte ich sofort am nicht duftenden Laub. Doch was käme da dann noch sortenmäßig in Frage? :o

nach oben springen

#84

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 23.08.2013 17:07
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.562 Beiträge

Ich war dieser Tage in Lottum und fand dort eine Rose, muß eine wilde gewesen sein, die dicke, runde, große schwarze Hagebutten trug. Kein Schild dran, keiner zum fragen da. Nichts zum fotografieren dabei.

Welche Wildrosen produzieren solch interessante Hagebutten ?
Kleine Laubblätter, ähnlich Rosa glauca, aber nicht bläulich, stachelig.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#85

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 23.08.2013 17:45
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 733 Beiträge

Schwarze Hagebutten tragen viele Spinosissima-Sorten.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#86

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 25.08.2013 17:18
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.463 Beiträge

Hmm, die Hagebutten meines Ramblers Venusta Pendula sind lila-schwarz..... allerdings sind die Hagebutten noch nicht dick, ist halt noch eine Jungpflanze.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 25.08.2013 17:19 | nach oben springen

#87

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 01.09.2013 23:05
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Bei mir ist die Hagebuttensaison schon voll im Laufen. die Rubiginosas lassen sich noch Zeit, Apfelrose und Macrocarpa(siehe zugehöriger Thread im Wildrosenunterforum) sind derzeit am weitesten. Canina ist mittelmäßig weit, aber auch die Rugosas zeigen sich schon von ihrer fruchtigen Seite, hier ein paar meiner Hagebuttenfotos:

Fenja


Villosa Carpatica


Glauca


Obtusifolia


Sappho


Scharlachglut


Rubiginosa Taubertal


Frühlingsgold


Sweginzowii Macrocarpa(mehr dazu siehe im seperaten Thema im Wildrosenunterforum)


Rugosa Alba


Hansa


Erkki Rautio


Moje Hammarberg


Tytti


zuletzt bearbeitet 01.09.2013 23:06 | nach oben springen

#88

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 03.09.2013 17:55
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Tolle Hagebuttenbilder Gregor, die gefallen mir


LG Sonnenschirm
Klimazone 7a
nach oben springen

#89

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 03.09.2013 18:12
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

bis ich deine bilder sah, war mir noch nie die unterschiedlichkeiten der hagebutten aufgefallen.
hier stehen an etlichen radwegen rosenhecken- jetzt mit hagebutten.
die unterschiedlichen blüten und blätter sind mir aufgefallen. bei der nächsten gelegenheit muß ich mir mal die früchtchen genauer begucken...

nach oben springen

#90

RE: Hagebutten

in Rosen allgemein 03.09.2013 22:36
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Danke Sonnenschirm, wie sieht es mit deiner Glauca aus? Von ihr wolltset ja zumindest ein Bild machen.
mosche, wie du richtig erkannt hast, sind nicht alle Hagebuttensträucher die sogenannten hetschaln(bzw. hetschabetsch), so wie man sie bei uns umgangssprachlich nennt, denn damit sind lediglich die Caninahagebutten gemeint. Daher ist dein Plan sehr gut, wenn du dir die Hagebutten einmal unter die Lupe nimmst. Bin schon gespannt, ob du uns dann hier einen Hagebuttenbericht präsentieren wirst.Würde mich jedenfalls freuen, da es sicher interessant wäre, zu sehen, was das für Rosen sind, die da an manchen Radwegen derzeit durch ihre Hagebutten glänzen. Hagebuten sagen oft sehr viel aus, z.B. kann man die Rugosagruppe damit schnell identifizieren, bzw. auch die Moyesiis durch ihre flaschenförmigen Früchte(Eddies Jewel stellt hier aber mit ihren birnenförmigen Hagebutten eine Ausnahme dar).


zuletzt bearbeitet 03.09.2013 22:37 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194480 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: