#31

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 15.05.2010 10:22
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Du das kann ich dir nicht auf Anhieb sagen!
Irgendwo hab ich das Schildchen noch , werde nachher mal nachschauen.

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#32

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 14:14
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Dieses hier steht schon ein paar Jahre bei mir im Garten und hat in diesem Jahr besonders viele Blüten .

Gruß Sonja

Angefügte Bilder:
046.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#33

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 14:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Das sieht superschön aus.....davon wüßte ich auch gern den Namen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#34

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 14:43
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das könnte Epimedium Lilafee sein...

nach oben springen

#35

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 14:56
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Anfg. Juni ist wieder Pflanzenmarkt auf Schloß Dyk, da hatte ich schon öfter Glück, vielleicht auch dieses Mal
Es soll auch noch eines mit mehrfarbigen Blüten geben.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#36

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 15:02
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Es gibt inzwischen herrliche Epimedien in vielen Farben und Größen. Eine gute Auswahl findest du zum Beispiel hier und hier.

nach oben springen

#37

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2010 21:07
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die Frau Eskuche treffe ich jedes Jahr auf dem Kiekeberg. Da hat sie immer schöne Elfenblumen mit. Und natürlich Geranium. Davon habe ich eine ganze Menge bei ihr gekauft. Die Qualität ist immer 1a.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#38

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 22.04.2011 23:06
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.167 Beiträge

Mit den neuen ,nicht mehr so stark wachsenden Elfenblumen kann auch eine neue Leidenschaft entstehen. Nachdem ich im letzten Jahr mit der Queen Esta mein Glück versuchte und sie dieses Jahr sehr gut wiederkam ,gab es noch ein paar neue Sorten.
Artic Wings,
Fire Dragon
Red Beauty
Queen Esta der Blattaustrieb ist auch interessant
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-Epi. Artic Wings1.JPG
k-Epi. Fire Dragon.JPG
k-Epi. Red Beauty.JPG
k-Epi. grand. Queen Esta.JPG
k-Epi. grand. Queen Esta 1.JPG
nach oben springen

#39

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 22.04.2011 23:35
von raiSCH • Wasserträger | 92 Beiträge

Noch interessanter als die Zuchtsorten sind die chinesischen Naturarten (über 100), die bis zu 1 m hoch werden können und meist spinnenartig wirken.

nach oben springen

#40

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 23.04.2011 01:08
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

für Katrin ...und mich...und....

http://www.desirableplants.com/page26.html


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: