#91

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 25.05.2021 20:07
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.022 Beiträge

Schaut mal auf das Datum der Bilder vom letzten Jahr, da waren die Epis viel früher dran. Bei mir blühen sie gerade erst, nur Orangekönigin ist schon durch.

Laub von E. rubrum - obwohl es ein kalter Mai ist, hielt die Blüte nicht lange


E. zushanense


bevor es zu blühen begann, war das Laub rötlicher


dieses ist ein Neuzugang, den ich letzten November blühend kaufte, Pink Champagne





Nach meiner Erfahrung vertragen die Epis im Austrieb die Überwacherung von Scharbockskraut nur schlecht bis gar nicht. Von den verlorenen fand ich später nur noch die Wurzelballen.
Fast wäre es mir mit E. zushanense und Pink Champagne auch so gegangen, weil das Sch-Kraut wg. des kalten Wetters gewachsen ist wie blöd, aber ich hatte gerade noch rechtzeitig nach den beiden gesucht und ihnen neue Plätze gegeben. E. zushanense war kaum noch vorhanden, hat sich aber in kürzester Zeit erholt und holte den fehlenden Austrieb sehr schnell nach.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#92

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 26.05.2021 18:47
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.060 Beiträge

Für mich das schönste Laub im Austrieb hat E. grandiflorum var. higoense

Angefügte Bilder:
Epimedium grand. var.higoense.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6836 Themen und 188377 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: