#81

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 07.04.2017 20:06
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.438 Beiträge

Auch hier blühen Frohnleiten u. Orange Königin. Rubrum braucht noch, der Rest auch.

Angefügte Bilder:
k-01.04.17 073.JPG
k-01.04.17 086.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#82

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 14.04.2017 13:20
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.056 Beiträge

Queen Esta und das wieder gefundene Akebono :

.

Angefügte Bilder:
P1180096.JPG
P1180099.JPG

LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#83

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 14.04.2017 19:59
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.660 Beiträge

super schön, diese beiden Sorten kannte ich noch nicht.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#84

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 18.04.2017 21:53
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.438 Beiträge

Die gefallen mir auch.
Domino u. Lilafee schieben gerade erste Blättchen.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#85

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 10.05.2017 07:37
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.075 Beiträge

Lilafee , Sirius und Sasaki

Angefügte Bilder:
Epimedium Sasaki (2).JPG
Epimedium grand. Lilafee.JPG
Epimedium grand. Sirius.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#86

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 10.05.2018 06:26
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.075 Beiträge

Ein absoluter Schatz von der Blühdauer-und Reichtum ist hier Amber Queen. Wenn ich die Pflanze sehe, kommt automatisch ein Lächeln.

Angefügte Bilder:
P1010855.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#87

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 16.05.2018 17:20
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.438 Beiträge

Hier wird sie von den Schnecken geliebt die Amber Queen. Werde sie topfen und hochpäppeln

Domino - nach dem Hochpäppeln - vielen Dank an die Spenderin

Angefügte Bilder:
k-Domino 16.05.18 060.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 16.05.2018 17:20 | nach oben springen

#88

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 16.05.2018 18:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.056 Beiträge

Mein Domino hat dieses Jahr soviel geblüht wie nie zuvor...ob das Abzwacken der Grund war
Da die zierlichen Epis in meinem Dschungel leicht untergehen, habe ich die spezielleren in die Pflanzkübel zur Kellerböschung gesetzt, wo sie auch nicht so der Schei*krautüberwucherung ausgesetzt sind wie in den Beeten.

Frohnleiten, Orangekönigin und Rubrum sind hier die wüchsigsten Sorten, dabei steht Frohnleiten trocken und vollsonnig.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#89

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 12.04.2020 20:20
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.056 Beiträge

Queen Esta und Akebono sind nicht mehr aufzufinden und von meinem großen Bestand Fronleiten ist nur noch ein geretteter Rest vorhanden, der Extremsommer 2018 war nicht so günstig.
Orange Queen ist bereits vom neuen Laub überwachsen.


Domino





Epimedium szuhanense





Epimedium rubrum hat gelitten, der Horst war letztes Jahr viel größer


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#90

RE: Elfenblumen Epimedium

in Stauden 13.04.2020 08:15
von Birke • Rabattenstylist | 1.976 Beiträge

Welch eine hübsche Sorte!
Bei mir kommen nicht alle Sorten, es ist zu trocken.


Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6839 Themen und 188846 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: