#21

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 18:07
von Walli • Kompostverteiler | 366 Beiträge

Matthias
Die Bananen sind ausgepflanzt,
sind winterharte und von daher werde sie auch nächstes Jahr schon größer.
Ich meinte auch nicht obs anderen gefällt,
sondern obs vielleicht irgendwelche Probleme geben könnte,
wenn sie zuammen stehen.
Ist ja oft so,das Pflanzen sich gegenseitig schaden.
Aber ja probieren werde ich es natürlich.
Scheint so,als ob ich nächsten Frühlinh meinen gesamten Garten umkrempel

nach oben springen

#22

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 18:08
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.105 Beiträge
Das macht richtig Spaß, sich bei dem tristen Wetter solche Fotos anzusehen

fionelli
das ist eine Spornblume, botanischer Name , ich hab auch noch 1 weiße - sie blühen unheimlich lange und üppig, ich liebe sie.

rosenblüte
ich war stocksauer !

lg
gretel
zuletzt bearbeitet 30.12.2007 18:11 | nach oben springen

#23

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 18:16
von Matthias (gelöscht)
avatar

Walli,

Hier bei uns hat keiner Exoten im Garten ausgepflanzt. Daher weiß ich auch nichts zu Bananen, in Verbindung mit Stauden Kombinationen, musst du daher selbst ausprobieren ob es gelingt oder nicht.



stauden_2007_04 von rhoeas - Album.de


Hier mal ein weiteres Bild- unser Garten hat Sandboden in vollsonniger Lage, daher haben wir dort viel Färberkamille, Sonnenhut, Ehrenpreis und Flammenblumen.


LG Matthias

nach oben springen

#24

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 18:31
von Walli • Kompostverteiler | 366 Beiträge

Matthias
Macht ja nix,
dann wirds ja zeit,das es probiert wird
Dein Bild ist ja auch ganz toll

nach oben springen

#25

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 20:48
von Seerose • Gewächshausputzer | 164 Beiträge
Hier eine Kombination aus Stauden und Gehölzen im Herbst.


Edit: fehlerhaften Bildlink entfernt!
Matthias 30/12/2007
zuletzt bearbeitet 30.12.2007 20:54 | nach oben springen

#26

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 20:59
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von Walli
Matthias
Macht ja nix,
dann wirds ja zeit,das es probiert wird



Walli, würde ich gerne, aber mir fehlt zum einen der Platz für neue große Experimente, zum anderen dürfte das Klima in Nordsachsen rauher sein, als bei dir in Karlsruhe.


LG Matthias

nach oben springen

#27

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 30.12.2007 21:03
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das schaut gut aus, Seerose! Ich mag Pflanzungen, die das ganze Jahr was hermachen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#28

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 31.12.2007 13:22
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Sehr schöne Beete habt ihr alle

Diese Kombi hab ich unterwegs auf Fototour gesehen, vor einer dunklen Backsteinmauer ganz in Gelb mit Bronzefenchel im Hintergrund Schafgarbe und ich glaub ein Mädchenauge müsste es sein simpel aber gut, wie ich fand.




Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#29

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 31.12.2007 18:33
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

In Antwort auf:
simpel aber gut, wie ich fand.

Ja, solche Kombinationen mag ich auch gerne.
Hier auch etwas eher Schlichtes.
Etwa 1 Quadratmeter gestreiftes Maiglöckchen, durchwoben mit Vergißmeinnicht,
die sich aus dem Blumenkasten darüber ausgesamt haben.

nach oben springen

#30

RE: Staudenkombinationen

in Stauden 31.12.2007 18:35
von Fionelli • Regenwurmbeschwörer | 979 Beiträge

Und hier blüht nicht so sehr viel, aber die verschiedenen
Blattformen gefallen mir in dem Beet gut.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169050 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: