#71

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 17.07.2011 21:38
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Zitat von Glockenblume
Könnt ihr bitte mal etwas zu der Größe bei den einzelnen Sorten sagen und wie standfest sie sind.



Also ,Feuerrad' ist bei mir ca. 30cm hoch und liegt etwas. Ich habe verpaßt ihm eine kleine Stütze zu geben und er ist auch erst dieses Jahr eingezogen. Dafür blüht er aber reichlich, was widerum durch das ;Liegen' begünstigt wird.
Die Hybride ,Vicky' dagegen ist gut 1,20m hoch und steht auf einem Stengel mit sehr vielen Verzweigungen wie eine 1 Die habe ich im Sept.2010 gepflanzt.


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#72

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 17.07.2011 21:40
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Sonnenschirm meinst du das das Feuerrad bei der Höhe von 30 cm bleibt oder auch so riesig hoch wird wie die meisten Sonnenbräute.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#73

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 19.07.2011 15:38
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Heute funkelt die Sonne besonders schön durch die Waltraud.....sie wird bei mir ca 150-160 cm hoch




__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 19.07.2011 15:39 | nach oben springen

#74

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 19.07.2011 15:42
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

das Feuerrad wir deutlich höher.....zwischen 160 - 170 cm hoch ....sie fängt jetzt mit der Blüte an.
Waltraud blüht bereits seit mindestens 3 Wochen


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#75

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 19.07.2011 21:00
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Herrlich sehen sie aus


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#76

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 19.07.2011 21:33
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ja herrlich sehen sie aus, aber mir sind sie einfach zu hoch. Bei meinem kleinen Garten geht das nicht mehr.
Muss ich mir die schönen Bräute eben hier oder in anderen Gärten anschauen.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#77

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 20.07.2011 05:37
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Zitat von sonja
das Feuerrad wir deutlich höher.....zwischen 160 - 170 cm hoch ....sie fängt jetzt mit der Blüte an.
Waltraud blüht bereits seit mindestens 3 Wochen





Wie ist es mit der Standfestigkeit? Muß man stützen?
Ich habe nur ein Helenium, Helenium Kugelsonne (ca. 130 - 150 cm), aber höchst standfest, d. h. ich muß nicht stützen!
Sonja, welche Sorte ist das auf dem Foto?? Die könnte mir nämlich seeehr gefallen!


LG
Ingrid

zuletzt bearbeitet 20.07.2011 05:38 | nach oben springen

#78

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 20.07.2011 09:15
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Moin,

Waltraud und das Feuerrad ( Ingrid, das Foto zeigt das Feuerrad) müssen gestützt werden.
Ich habe mir aus Eisen einen Halbkreis ( sieht eher wie ein Halbkreis- Zaun aus) gekauft. Diese sehen gut aus, sind kinderleicht "angebracht" und erleichtern den Stauden und mir das Leben. Vor allem spart man so sehr viel Platz!!!

Im Laufe des kommenden Monats werden bei mir noch weitere Sonnenbräute blühen.
Manche davon stehen wie eine Eins UND bleiben recht klein.
Ich stelle Fotos und die Zustzinformationen entsprechned ein.

ElDorado

leuchtend gelb, standfest, ca 150 cm hoch ( wird im Netz mit 80cm -150cm angegeben) , hat in der Staudensichtung gut abgeschnitten, ist eine neue Sorte, hat eine lange Blütezeit ( VII- IX) und große Blüten.
Ich finde sie super schön. Bei meinen persönlichen Höhenangaben muss bedacht werden, dass wir sehr fruchtbaren Boden haben und meine Stauden immer die angegeben Höchstmaße erreichen.

Ich stelle von der Schönen zu besseren Orientierung noch mal Bilder ein. Ich dachte, ich hätte von ihr mehr Fotos gemacht...dem ist leider nicht so, meine Fotos werden ihr nicht gerecht.....auf dem Gartenfotos sieht man den beschriebenen Eisenhalbkreis ( hier stützt dieser eine Rose) und davor steht ElDorado. Auf dem Foto mit dem Gartenweg steht rechts im Hintergrund und direkt am Weg die ElDorado. So kann man sich in diesem Falle ein Bild von der Größe machen. Hier ist der Boden besonders gut, denn ElDorado steht am Gemüsebeet.. Der Ysop hat sich neben ihr breit gemacht. Das Blau und das Gelb leuchten um die Wette. Real schaut das sehr schön aus..









und die selbe Ansicht von gestern....hier sieht man, wie kräftig der Ysop die schöne Sonnenbraut zugewuchert hat...also, sooooooooo hoch wird ElDorado nicht. Nach dem Regen werde ich sie befreien!


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#79

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 20.07.2011 09:28
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Superschöne Fotos, Sonja.
Das mit dem Eisen-Halbkreis ist gut, damit stütze ich im Mai immer die Paeonien ab. Den könnte ich jetzt dann für die Helenium nehmen.


LG
Ingrid

nach oben springen

#80

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 20.07.2011 10:30
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Danke für das Lob.


Jetzt muss ich schnell einen FEHLER aufklären.


Das F E U E R R A D ist in Wirklichkeit der K Ö N I G S T I G E R

Sorry !
Also noch mal: Königstiger, ca 160 cm hoch und bislang nicht standfest. Er steht aber auch erst seit drei Monaten im Garten.

LG Sonja

Angefügte Bilder:
Feuerrad.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 20.07.2011 10:32 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183663 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: