#141

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 18.08.2019 11:48
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Herrlich, der Rundgang war sicher sehr schön.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#142

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 18.08.2019 12:10
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Der Garten ist wunderschön. Wir waren schon 2x dort.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#143

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 18.08.2019 12:12
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Gerhard,
Sämlinge sind genau so schön wie Sorten. Wir haben auch etliche Sämlinge.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#144

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 19.08.2019 11:07
von Argentum • Regenwurmbeschwörer | 730 Beiträge

Danke für die schönen Bilder! Gräser harmonieren wunderbar damit - hier fehlt leider der Platz für solche eindrucksvollen Pflanzungen.


Argentum

(Reden ist Silber - und Gold steht mir nicht! )

nach oben springen

#145

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 20.08.2019 05:46
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Gestern sah ich, dass mir Ameisen, schon die 2. Pflanze dieses Jahr ruiniert haben.
Sie sind hier mein großer Feind, für noch kleinere Pflanzen.
2x El Dorado, Flamenco, Gartensonne, 2x Luc, Orange Beauty

Angefügte Bilder:
Helenium El Dorado (3).JPG
Helenium El Dorado.JPG
Helenium Flamenco (2).JPG
Helenium Gartensonne (2).JPG
Helenium Luc (2).JPG
Helenium Luc (3).JPG
Helenium Orange Beauty (4).JPG

LG
zwerg drache

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 05:48 | nach oben springen

#146

RE: Sonnenbraut (Helenium) - Staude des Jahres 2008

in Stauden 08.09.2019 03:28
von Gerardo • Hängemattentester | 2.502 Beiträge

Ameisen sind bei uns auch immer wieder ein Problem. Wenn Jungpflanzen grundlos so nach und nach immer mehr abschlappen, und sich dann auch noch an der Basis kleine Erdhäufchen, teilweise an den Stängeln hoch, bilden, ist es manchmal schon zu spät. Für solche Fälle habe ich immer ein Döschen mit Zucker-Backpulvermischung bereit gestellt.

Eine Sonnenbrautstaude hat sich wahrscheinlich über den Kompost im Gemüsebeet selbst ausgesäät.

Diese Staude gefällt mir besonders gut


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183705 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: