#321

RE: Staudenmohn

in Stauden 14.06.2013 20:30
von Hobbygärtnerin • Regenwurmbeschwörer | 680 Beiträge

Zitat von Hobbygärtnerin im Beitrag #308
...
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob man die Samen aus den Kapseln ggf. für Mohnkuchen oder Mohnbrötchen verwenden könnte. Giftig ist der doch nicht, oder?


Ich möchte ja Eure Beiträge über (Euren wirklich wunderschönen) Mohn mit Namen und Herkunft nicht mit meinen NoName-Mohnpflanzen stören, aber ich würde mich doch freuen, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte.
Danke im voraus.


Grüße von der Hobbygärtnerin

nach oben springen

#322

RE: Staudenmohn

in Stauden 14.06.2013 22:46
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ich habe es bisher noch nicht probiert, bin aber auch nicht überzeugt davon. Vielleicht findest Du etwas mehr, wenn Du mal befragst

aster, der weiße Mohn sieht toll aus


LG Sonnenschirm
Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 14.06.2013 22:48 | nach oben springen

#323

RE: Staudenmohn

in Stauden 15.06.2013 01:57
von Hobbygärtnerin • Regenwurmbeschwörer | 680 Beiträge

Wen soll ich fragen?


Grüße von der Hobbygärtnerin

nach oben springen

#324

RE: Staudenmohn

in Stauden 15.06.2013 08:17
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

= Tante Google


LG Sonnenschirm
Klimazone 7a
nach oben springen

#325

RE: Staudenmohn

in Stauden 17.06.2013 12:02
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.630 Beiträge

Zu der Essbarkeit der Samen kann ich nichts sagen.

Aster, Perrys White sieht gut aus.

Hier der Türkenlouis

Angefügte Bilder:
k-Türkenlouis 01 2013.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#326

RE: Staudenmohn

in Stauden 17.06.2013 23:22
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

erstmals blüht auch meiner
voriges jahr hatte er 1 blüte im herbst,die ging aber nicht auf

Angefügte Bilder:
k-015.JPG
k-018.JPG
k-019.JPG

zuletzt bearbeitet 17.06.2013 23:23 | nach oben springen

#327

RE: Staudenmohn

in Stauden 18.06.2013 08:15
von aster • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

Das Warten hat sich gelohnt, siegi.

nach oben springen

#328

RE: Staudenmohn

in Stauden 18.06.2013 08:39
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

danke
sie macht den namen alle ehre
Papaver orientale 'Burning Heart


zuletzt bearbeitet 18.06.2013 08:40 | nach oben springen

#329

RE: Staudenmohn

in Stauden 18.06.2013 17:10
von Goldsturm • Regenwurmbeschwörer | 809 Beiträge

mein Mohn blüht auch.

Grüssle Goldsturm

Angefügte Bilder:
IMG_1473.JPG

zuletzt bearbeitet 18.06.2013 17:10 | nach oben springen

#330

RE: Staudenmohn

in Stauden 10.08.2013 17:17
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.073 Beiträge

Hitze und Trockenheit bekommt Meconopsis gar nicht. Gießen hilft gegen letzteres, aber seit wir hier Temperaturen über 35 Grad hatten, sieht der Mohn sehr schlecht aus. Die Blätter werden vom Rand her braun und fallen ab. Die ehemals kräftigen, großen Pflanzen sind nur noch Legende. Nur eine Pflanze bildete Samenkapseln aus.
Von den Sämlingen aus 2012 haben nur 3 überlebt.
Auf Recherche im I-Net traf ich auf eine Seite, die genau das beschreibt. Sommerhitze bedeutet oft den Tod der Pflanzen.
Da die Sommer ja heisser und trockener werden sollen, weiß ich im Moment noch nicht, ob ich nochmal aussäen werde.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6403 Themen und 168305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: