#291

RE: Staudenmohn

in Stauden 01.06.2013 18:11
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Meconopsis betonicifolia - dieses Jahr ist das blau stärker :



Diesen leuchtenden kennen wir alle - mein weißer ist noch geschlossen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#292

RE: Staudenmohn

in Stauden 01.06.2013 18:40
von marry • Rabattenstylist | 1.492 Beiträge

Gretel, die blaue sieht unglaublich hübsch aus


LG
Marry
nach oben springen

#293

RE: Staudenmohn

in Stauden 01.06.2013 19:14
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

gretel,
Meconopsis betonicifolia ist der Hammer!
Ist er wirklich so empfindlich, wie ihm nachgesagt wird?




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 19:15 | nach oben springen

#294

RE: Staudenmohn

in Stauden 02.06.2013 11:43
von Claudia (gelöscht)
avatar

super schöne Bilder Gretel ! Mein Mohn ist glaube ich immer noch zu, bis gestern jedenfalls.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#295

RE: Staudenmohn

in Stauden 02.06.2013 17:09
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.660 Beiträge

Pattys Plum sieht von meinen Mohnen noch am besten aus.

Angefügte Bilder:
k-Pattys Plum 02 2013.JPG
k-Pattys Plum 03 2013.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#296

RE: Staudenmohn

in Stauden 02.06.2013 17:13
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Heikel ist vor allen Dingen die Aussaat und Anzucht.
Meine Versuche mit gekauftem Samen, Meconopsis betonicifolia "Lingholm" sind nichts geworden.
Ich bekam letztes Jahr frisch geernteten Samen von Meconopsis grandis, den ich gleich aussäte. Es gab sogar etliche Keimlinge, die einzogen und im Gartenhaus überwinterten. Nur 6 sind wieder erschienen, sind noch winzig.

Die älteren Pflanzen stehen hier halbschattig und ich versuche, sie feucht zu halten bzw. das gießen nicht zu vergessen. Ich hatte sie sich selber versamen lassen, aber keine Jungpflanzen entdecken können. Schnecken sind ein großes Problem.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#297

RE: Staudenmohn

in Stauden 02.06.2013 17:16
von Claudia (gelöscht)
avatar

Pattys Plum ist auch toll, hier bleiben nur die orangen und die fügen sich nirgends so richtig gut ein


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 02.06.2013 17:17 | nach oben springen

#298

RE: Staudenmohn

in Stauden 03.06.2013 17:27
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Eben traute ich meinen Augen nicht, als ich das sah Guckt mal, welch ein blau die Knospe hat !


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#299

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.06.2013 00:06
von Claudia (gelöscht)
avatar


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#300

RE: Staudenmohn

in Stauden 04.06.2013 07:18
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.167 Beiträge

genial


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GreenLantern
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168879 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: