#1

Aurikel - Primula auricula

in Stauden 22.02.2008 11:15
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.969 Beiträge
Endlich blüht mein erstes:


CIMG0289 von Rosenblüte - Album.de


Die anderen sitzen noch in den Starlöchern. Welche Farben habt ihr?
Diese schöne alte Gartenpflanze ist wieder im Kommen.

Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
zuletzt bearbeitet 12.08.2008 23:10 | nach oben springen

#2

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 11:18
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Rosenblüte,
ich habe auch einige Aurikel, aber die blühen noch nicht bei mir.
Nur meine Goldrandprimel blüht schon, ist zwar keine Aurikel, aber trotzdem sehr schön.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 16:26
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe mal ein paar ältere Fotos meiner Aurikeln herausgesucht. Als kleinen Vorgeschmack sozusagen...

Kim

kim_IMG von butterfly - Album.de


Doyen

doyen_IMG von butterfly - Album.de


KAREN CORDRAY

karencordray_IMG von butterfly - Album.de


Pegasus

pegasus_IMG von butterfly - Album.de


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#4

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 16:47
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.969 Beiträge

Sehr schöne Farben.
Hier gibts auch noch tolle. Bin noch am überlegen, warte aber erst mal ab wie die 3 anderen, die ich noch bekommen habe, blühen.

http://shop.strato.de/epages/61408482.sf...r/aurikelritter


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#5

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 16:54
von Matthias (gelöscht)
avatar

Hallo Rosenblüte,

ich hatte vor Jahren mal eine lilafarbene mit gelbem Rand, aber die ist verstorben. Sonst habe ich nur normale Primeln aber keine Aurikeln.


LG
Matthias
nach oben springen

#6

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 16:55
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Hallo Rosenblüte
http://aurikula-moye.de/ hier gibt es auch vile Aurikeln. <die meisten kosten 5-6€ und Versand bei 1-12 Aurikeln ebenfalls 6€.

Liebe Grüße
Luna

nach oben springen

#7

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 17:06
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.969 Beiträge

Oh mein Gott gibts da viele schöne Sorten. Irgendwann muss ich doch Bankrott anmelden.
Letztens kam bei Querbeet ein "Aurikel-Theater". Das fand ich toll. Praktisch ein Hänge/oder -standregal und die einzelnen Sorten alle in gleiche Töpfe gepflanzt. So kann man sie im Winter unter der Pergola besser schützen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#8

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 17:25
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich hatte meine auf einem eisernen Regal draussen stehen, aber im Winter frieren diese kleinen Töpfe schnell durch. Und man muß schauen, daß man nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig gießt. In den Wintermonaten habe ich die meisten Verluste...


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#9

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 17:29
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.969 Beiträge

Ich würde sie dann in der kältesten Zeit in eine Garage oder einen kühlen Raum stellen bis das Wetter es zulässt sie wieder raus zu bringen. Auch sollen die Sorten, welche so einen "mehligen" Überzug auf den Blättern haben empfindlicher sein.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#10

RE: Aurikel

in Stauden 22.02.2008 17:33
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die bemehlten dürfen keinen Regen abbekommen, dann schwimmt das Mehl davon. Ich hatte sie im ungeheizten Gewächshaus untergebracht, und ich vermute, daß ich zu wenig gegossen habe. Dadurch hatte ich im letzten Frühjahr einige Verluste. Echt schade drum.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168202 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: