#201

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 10.03.2011 19:06
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Klar, das bekommst du leicht hin.

In Bielefeld hatte ich auch Sandboden und mit der Zeit fühlten sich die Leberblümchen auch dort wohl.

Waldboden geht immer!!!!!!!


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#202

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 10.03.2011 19:11
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

dann wäre vielleicht ein Waldbesuch auch ganz sinnvoll - die Mischung machts....


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#203

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 10.03.2011 21:44
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.073 Beiträge

Hallo toscaline,
Sandboden ist kein Problem,
reichlich gut verrottetes Buchenlaub untermischen und im Sommer das Gießen nicht vergessen. Dann klappt es super.
Ach ja und nicht hacken.
LG
Katrin

nach oben springen

#204

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 10.03.2011 22:17
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

danke Kathrin, das läßt sich machen

- aussäen hat schon mal geklappt - mal einen Platz suchen (Buchenhecke ist da) - berichte dann zu geg. Zeit über Mißerfolge oder besser Erfolg.


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#205

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 11.03.2011 19:12
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Ich habe noch zwei Bilder von die nobilis und transsylvanica.

Angefügte Bilder:
Hepatica nobilis.JPG
Hepatica transsylvanica.JPG

LG
Bluebird

nach oben springen

#206

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 13.03.2011 15:38
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

Halli Hallo alle zusammen , die Ihr Hepaticaspezialisten seid:

schneidet man bei den süßen Edelsteinen ebenso die Blätter ab wie bei den Helleborus??


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#207

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 13.03.2011 18:21
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Bei meinen Horsten knipse ich nur die braunen Blätter aus.
Das Leberblümchen ist eine Waldpflanze und im Wald "macht auch keiner an ihr rum".
Je mehr es ganz in Ruhe gelassen wird, desto besser wächst es.

Ich stelle mal einen Link rund um das Leberblümchen ein.

http://www.gartendatenbank.de/wiki/hepatica-nobilis

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 13.03.2011 18:21 | nach oben springen

#208

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 13.03.2011 18:27
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

danke Sonja, das hilft mir!


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#209

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 13.03.2011 19:28
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Ich habe diese unbekannte Schönheit , die schon sehr alt ist und aus dem Garten meiner Oma stammt.
Letztes Jahr das erste mal geteilt , haben sich beide Pflanzen gut entwickelt.

lg Clarissa

Angefügte Bilder:
1.jpg

"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#210

RE: Hepatica - Leberblümchen - kleine Edelsteine

in Stauden 13.03.2011 21:37
von Nostalgie • Moderatorin | 4.310 Beiträge

Mein weisses Leberblümchen hat jetzt auch seine ersten Blüten geöffnet.

Angefügte Bilder:
DSCF8264 (610x700).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

zuletzt bearbeitet 13.03.2011 21:37 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliver.hildner
Forum Statistiken
Das Forum hat 6400 Themen und 168200 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: