#1481

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 09.09.2019 17:45
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.122 Beiträge

Ok, dann mache ich das nächstes Jahr so.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1482

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 09.09.2019 18:36
von hopfen • Rabattenstylist | 1.433 Beiträge

Bei mir gibt es keine eigene Düngung.
Im Herbst wird im ganzen Garten fertiger Kompost verteilt.
Was bei der Iris auch wichtig ist, nicht zu tief pflanzen, die
Rhizome schauen bei mir teilweise raus.
Öfter mal den Standort ändern, also bei mir wachsen sie sehr gut
ich denke das hat auch was mit dem Boden zu tun
Marianne

nach oben springen

#1483

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.10.2019 17:15
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.735 Beiträge

Heute gabs eine Überraschung im Garten. Hatte das bisher gar nicht bemerkt dass sie was tut:


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1484

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.10.2019 19:37
von acanthus • Grüner Däumling | 4.765 Beiträge

Eine ungewöhnliche Blütezeit für Iris barbata.
Und noch dazu so eine aparte Farbe!

nach oben springen

#1485

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.10.2019 19:41
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.735 Beiträge

Ich habe mal auf meiner Liste gestöbert. Es müsste Blazing Sunrise sein.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1486

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.10.2019 13:44
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.122 Beiträge

Schöne Überraschung


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1487

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.10.2019 19:21
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.735 Beiträge

Leider sind alle Beschreibungen im Netz in englisch sodass ich nicht weiss ob sie einfach die Jahreszeit verwechselt hat oder ob sie mehrmals blüht. Weiss das Jemand ?


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1488

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.10.2019 18:45
von Argentum • Regenwurmbeschwörer | 729 Beiträge

Sie kann im Herbst nachblühen (rebloom - zu finden unter bloom season) in der internationalen Iris-Datenbank im Netz kann man das gut nachschauen - hier ist der Link dazu:

Blazing Sunrise in der Iris Database

Hier gibt es heuer bisher keinen Rebloom-Stängel bei den Sorten, die das könnten - letztes Jahr waren es mehrere, dafür haben dann einige davon in der Hauptsaison nicht geblüht (ist leider häufiger so).


Argentum

(Reden ist Silber - und Gold steht mir nicht! )

zuletzt bearbeitet 20.10.2019 18:47 | nach oben springen

#1489

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.10.2019 18:53
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.735 Beiträge

Danke Argentum für den Link. Den hatte ich sicher übersehen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1490

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 25.10.2019 19:22
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.735 Beiträge

Ich hab heute noch eine im Garten gefunden die 2 mal blüht.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lilaqualle
Forum Statistiken
Das Forum hat 6704 Themen und 179545 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: