#621

RE: Phlox paniculata - hoher Phlox

in Stauden 26.07.2022 09:40
von Nostalgie • Moderatorin | 6.232 Beiträge

Interessant - muss ich mal näher hinschauen bei den Wilden, die hier oft an Straßenrändern wachsen.
Im Gemüsegarten bau ich ja keine Möhren mehr an, weil die in unserem Lehmboden nie was Gscheites werden.
Auf die blühenden Möhren bin ich erst gekommen, als ich mal eine über den Winter im Beet vergessen hatte. Die Blüte hat mich damals so begeistert, dass ich jetzt immer mal eine Möhre aus dem Suppengrün opfere.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#622

RE: Phlox paniculata - hoher Phlox

in Stauden 01.08.2022 13:37
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.318 Beiträge

Bischofskraut ist auch sehr schön und wächst vieltriebiger und dichter als die Wilde Möhre.

Das mit der Möhre einpflanzen habe ich im Frühjahr vergessen und denke hoffentlich im kommenden dran, möchte das zu gerne probieren.
In meinem Lehm werden Möhren nix und bei Anbau im Hochbeet blockieren sie mir zu lange den Platz.

Bis auf wenige Horste stehen meine Phloxe inzwischen alle halbschattig. Die bereits eingewachsen haben es bisher fast ohne Wasser ausgehalten.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6892 Themen und 191977 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: