#21

RE: Sumpf-Eibisch - Hibiscus moscheutos

in Stauden 17.11.2009 21:07
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.044 Beiträge

Das hört sich nach viel Platz lassen an. Danke für die Infos.
LG
Katrin


nach oben springen

#22

RE: Sumpf-Eibisch - Hibiscus moscheutos

in Stauden 18.11.2009 06:11
von Gierschkiller (gelöscht)
avatar

Das ist richtig Katrin

unser Kalthaus ist 120 m² groß - also Platz genug und trotzdem "überfüllt".

GK

nach oben springen

#23

RE: Sumpf-Eibisch - Hibiscus moscheutos

in Stauden 18.11.2009 21:39
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.044 Beiträge

Das ist doch normal Bei uns sind auch alle Plätze doppelt belegt
LG
Katrin


nach oben springen

#24

RE: Sumpf-Eibisch - Hibiscus moscheutos

in Stauden 19.11.2009 00:01
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von Gierschkiller
...Wir haben vom Urmoscheutos 2 Sorten. Große Blüte bis 30 cm Durchmesser, kleine Blüte 15 - 20 cm Durchmesser. Beide Sorten sind extrem winterhart und samentragend. Wuchshöhe 1,5 bis 1,8 Meter, der Großblütige bis 3 Meter.



Ich habe vorige Woche auch Hibiskussamen bekommen und bin schon gespannt ob die Urformen unsere Winter besser überstehen, als die Meristemvermehrten H. m. Luna aus Holland.


Viele Grüße

Matthias
http://rosen-und-stauden.de


nach oben springen

#25

RE: Sumpf-Eibisch - Hibiscus moscheutos

in Stauden 19.11.2009 21:32
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Also ich liebe malvenartige Gewächse und da ich nächstes Jahr endlich einen größeren Garten habe, hätte ich auch bald Platz....

@Gierschkiller, meinst Du, es wären vielleicht ein paar Korn für mich übrig???


__________________________________________________
Mein Kunstteil ist nun endlich aktiv:
Kleine Weisheiten
Eigene Bilder

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6378 Themen und 167773 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: