#21

RE: Rosen nach Farben - rosa Töne

in Rosen allgemein 04.08.2010 14:13
von fuchur (gelöscht)
avatar

Salut miteinander,

uff, noch stelle ich mich sehr unbeholfen an beim Zurechtfinden hier im Pflanzenforum - mein Sauerteig-Forum funktioniert ganz anders . Hoffentlich habt Ihr etwas Geduld mit einem neuen Unkrautzupfer und verschiebt meine Frage, falls ich an falscher Stelle poste:

Es geht mir um eine verlustige Rose, deren Namen wir nicht mehr wissen:
dieses Frühjahr ist sie uns eingegangen und ich vermisse sie sehr !!!
Natürlich habe ich nocht nicht einmal ein Foto und das, obwohl sie uns treu ca. 8 Jahre als Öfterblüher erfreut hat.
Sie sah ähnlich aus wie die Rose, eine Pierre de Ronsard oder auch Edenrose genannt, in meinem Profil. Der Farbverlauf war recht ähnlich. Aber sie hatte größere Köpfe und hielt ihre Blüten auch vollbühend geschlossener als die Pierre de Ronsard. Sie war eine tolle Schnittrose für die Vase, da sie sich mehrere Tage dort frisch hielt, geduftet hat sie nur leicht. Mein Mann meinte, sie als *englische Rose* gekauft zu haben.

Es wäre zu schön, wenn Ihr vielleicht mit dieser Beschreibung auf einen Namen kommen würdet!

viele Grüße
Micha

nach oben springen

#22

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 21:11
von fuchur (gelöscht)
avatar

Ich vermute, in diesem Post mit meiner Suche (VERZWEIFELTE SUCHE!!) überhört zu werden. Vielleicht sollte ich dafür ein eigenes Thema aufmachen? Oder ein Mod begünstigt mich durch Verschieben in meinem Hilfegesuch...

Bin ich zu ungeduldig?

viele Grüße
Micha

nach oben springen

#23

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 21:14
von Claudia (gelöscht)
avatar

kannst du vielleicht noch mehr zu deiner Rose sagen ? War sie rein rosa oder doch mehr rosa und weiß, ect... ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#24

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 21:36
von fuchur (gelöscht)
avatar

Das will ich gerne versuchen. Bei den rosa-farbenen Rosen, den weißen und den mehrfarbigen hier im Forum habe ich bereits geschaut - und bin nicht fündig geworden. Allerdings ist die Kopfform von *Shepherdess* bei den rosanen ähnlich. Ihr Farbverlauf ist der Edenrose am nähesten, allerdings war der Farbeindruck heller, weißer. Seufzz, hätte ich nur ein Foto gemacht. Auch war der Farbkontrast nicht so stark wie bei der *Nostalgie*, aber auch nicht ganz so fließend wie bei der Edenrose. Wir hatten sie als Strauchrose.

viele Grüße
Micha


zuletzt bearbeitet 04.08.2010 21:38 | nach oben springen

#25

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 22:04
von Claudia (gelöscht)
avatar

eventuell Brother Cadfael oder Geoff Hamilton ? Wegen englischer Rose...


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#26

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 22:07
von Nostalgie • Moderatorin | 5.660 Beiträge

oder Heritage?

Angefügte Bilder:
DSCF3585 (700x525).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#27

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 22:08
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.745 Beiträge

Hallo Fuchur,

ohne Foto ist es fast aussichtslos, bei den Unmengen Rosensorten, den Namen und dann auch Deine Rose zu finden.

Ich habe viele Englische Rosen im Garten, u.a. The Shepherdess, aber die zeigte mir in 2 Jahren noch keinen Farbverlauf, außer, daß sie derzeit eher cremefb. als aprikot-rosa blüht.
Ich glaube, ich verstehe aber, was Du mit Deiner Beschreibung meinst.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#28

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 04.08.2010 22:12
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.745 Beiträge

Hm, englische Rosen halten sich nicht besonders lang in der Vase...

Brother Cadfael und auch Heritage duften stark, Brother C. fruchtig nach Himbeere.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#29

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 05.08.2010 00:36
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Ich bin ja noch recht neu in Sachen Rose,
und mir ist es nun schon zwei Mal passiert das ich eine Rose toll fand,
mir viele Foto´s im Net angeschaut habe
Als sie dann "LIVE" vor mir stand, sah sie doch noch recht anders aus.
Vielleicht hast du ja mal Glück und findest sie in diversen Gärten, Messen oder so
Interssant wäre auch noch der Duft?


gruß Anke

zuletzt bearbeitet 05.08.2010 00:37 | nach oben springen

#30

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 05.08.2010 08:31
von fuchur (gelöscht)
avatar

Vielen Dank fürs Mitüberlegen.
Leider ist es keine der bisher vorgeschlagenen Rosen. Mit der Geoff Hamilton liebäugle ich schon eine Weile und die Heritage haben wir bereits. Es ist mir klar, wie schwer das ist herauszufinden - gerade ohne Bild. Aber ich habe mich nun nachmals an die Edenrose gewendet (wir haben mehrere davon, eine als 5 Meter hohe Kletterrose) und versuche nochmals meine Beschreibung zu verdeutlichen.

Die Sheperdess habe ich nur der FORM wegen angeführt, nicht der Farbe wegen!

Und um nochmals auf den Duft einzugehen: sie war eher schwach bis wenig duftend (das einzige kleine Manko)

Allein eine Rose des selben Namens zeigt sich bereits sehr vielfältig. Ich habe zuerst einmal Bilder von der für mich*typischen* Edenrose gemacht, so wie meine gesuchte WENIGER aussieht:

Angefügte Bilder:
Eden-Rose1.jpg
Eden-Rose2.jpg
Eden-Rose6.jpg
Eden-Rose3.jpg

zuletzt bearbeitet 05.08.2010 08:32 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6793 Themen und 185749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: