#1

der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 24.07.2008 22:19
von Claudia (gelöscht)
avatar

Diese Rose ist auf einmal im Frühjahr neben meiner Excelsa "aufgetaucht", winzig klein. In dem Glauben, es sei Ferdinand Picard, den ich auch mal da hin gepflanzt hatte, setzte ich sie erst mal in einen Kübel, um sie immer im Auge zu behalten und gut zu pflegen , sie wuchs schnell und gedieh gut, aber leider war es nicht mein verschollener Ferdinand...weiß jemand wer diese Rose sein könnte ? Die weißen Blüten sind groß und nicht sehr definiert (bisher), sie hat rote Staubgefässe und ein rasantes, schlankes Wachstum, deshalb tippe ich fast auf Kletter-Rose ?? Kann mir jemand helfen ?

Angefügte Bilder:
DSC01719_426x640.jpg

Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#2

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 24.07.2008 22:29
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Claudia,

könnte es auch ein Sämling einer deiner Rosen sein?


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 24.07.2008 22:49
von Claudia (gelöscht)
avatar

ehrlich gesagt keine Ahnung, aber wäre sie dann nicht eher Wildrosen-ähnlich ? Ich wüßte auch nicht von welcher Rose sie ein Sämling sein könnte, da ich keine in der Art habe


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#4

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 24.07.2008 22:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Nein, sie muß nicht wildrosenartig aussehen, je nachdem wer die Eltern sind. Kommt mir nur in den Sinn, da du nicht weißt, wo sie herkommt und du hast ja einige Rosen in deinem Garten und bestimmt auch welche, die Hagebutten ausbilden.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#5

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 25.07.2008 00:37
von Gerardo • Hängemattentester | 2.644 Beiträge

Meine Idee ist wohl etwas abwegig, aber ich schreibe es trotzdem mal hier rein. - Um zu hören, was Leute sagen, welche etwas mehr Ahnung von Rosen haben.

Könnte es die Unterlage von Deiner verschwundenen Rose Ferdinand Pichard sein? Oder war F. P. sowieso wurzelecht?


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#6

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 25.07.2008 22:36
von Claudia (gelöscht)
avatar

Gerado, ich glaube nicht, das Ferdinand wurzelecht war...für mich kommen noch zwei Möglichkeiten in Betracht, entweder wurde mir diese Rose damals als FP verkauft (hat jedoch nie geblüht und ist im ersten Winter hops gegangen, aber vielleicht nur oberflächlich ? ) oder diese Rose wurde vor meiner Zeit gepflanzt und hat vielleicht nur als Wurzelstückchen noch gelebt...auch sehr abwegig...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#7

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 29.07.2009 21:46
von Claudia (gelöscht)
avatar

Gerade blüht wieder meine unbekannte weiße Rose mit den roten Staubgefässen...hat vielleicht doch jemand eine Idee wie sie heißen könnte ? Ich hab sie noch im relativ kleinen Kübel



Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#8

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 05.08.2009 17:37
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

Ich vermute auch, daß es ein Sämling ist.
Ich habe auch so eine Rose die plötzlich aus dem Nichts auftauchte, heute überwuchert sie meinen Schuppen...

LG

Gaby


Klimazone 7a
http://violacea.dreipage2.de/
nach oben springen

#9

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 13.09.2009 23:35
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Hi Leute,

ich habe momentan nur `namenlose`Rosen. Eingentlich ist das auch nicht weiter schlimm,
nur bei meiner Lieblingsrose (die riecht sooo lecker!) wüsste ich so gerne mit wem ich es
da zu tun habe;

gruß Anke

Angefügte Bilder:
DSCF1149.jpg
DSCF1150.jpg

FÜR RECHTSCHREIBFEHLER ÜBERNEHME ICH KEINE VERANTWORTUNG.
Wer welche findet darf sie behalten!!!

nach oben springen

#10

RE: der Name der Rose ?

in Rosen allgemein 14.09.2009 13:55
von calendula (gelöscht)
avatar

Claudia, deine erinnert mich an meine Schneewittchen, wenn sie ganz geöffnet ist.

Trollbraut, deine erinnert mich auch an eine, aber ich komm gerad nicht drauf. Die Nostalgie meine ich nicht. Die riecht bei mir auch kaum oder könnte sie das sein?


Liebe Grüße
calendula

zuletzt bearbeitet 14.09.2009 14:21 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6815 Themen und 187308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :