#31

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 15:15
von Old Glory (gelöscht)
avatar

Eine tolle Geschichte.Du kannst stolz deine Rose nur bk nennen.Ich will aber ursprüngliche Name trotzdem
raus kriegen.Ich bin überhaupt nicht neugierig .

Liebe Grüsse Old Glory

nach oben springen

#32

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 18:09
von bigkse (gelöscht)
avatar

Toll, Old Glory! Ich auch nicht!
Meinst du, dass das anhand der Bilder klappt?
Matthias meinte, die wären zur Bestimmung ungeeignet.
Vielleicht hilft es dir, wenn du noch weißt, dass die Knospen etwas rosa überhaucht sind, aber nur die alleräußersten Blütenblättchen. Und sie mag sonnige STO mehr, als den Schatten. Ich glaube, das sieht man auch.

LG
bigkse

nach oben springen

#33

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 18:14
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von bigkse
...Matthias meinte, die wären zur Bestimmung ungeeignet.


Stimmt und das meine ich noch immer. Eine Bestimmung nur anhand einer Blüte, das große Bild ist nicht besonders scharf, ist reine Fiktion, was ich bigkse aber auch schon gesagt habe.

Zur Bestimmung braucht man Makros der Stiele, der Bestachelung, Fotos der Knospen, Blatt, Blüten in allen Stadien vom aufblühen bis verblühen.

Selbst dann noch gibt es dutzende Möglichkeiten...


LG
Matthias

Nordsachsen - Klimazone 7b


nach oben springen

#34

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 18:22
von bigkse (gelöscht)
avatar

Matthias, das sehe ich schon ein, aber -- ich habe momentan nichts anderes. Und ich bin ja auch geduldig, wenns wieder Bilder von Knospen und Blättern und Neuaustrieb geben kann, schaffe ich auch mal vielleicht scharfe Bilder.
Vielleicht reichts bis dahin auch mal für ne neue Kamera

LG
bigkse

nach oben springen

#35

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 19:04
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

Hallo Bigkse,

wie gut ich Dir das nachfühlen kann. Ich dachte anfangs auch, man zeigt ein Bild und schwupps hat man den richtigen Namen. Vondawega!
Es gibt unendlich viele Rosen und unendlich viele, die sich sehr ähnlich sehen.

Inzwischen bekommen unbekannte Rosen von mir einen namen verpaßt. Ganz, ganz selten stolpert man plötzlich über Bilder einer Rose und ...DAS ist sie dann.

Vielleicht finden wir sie doch irgendwann *tröst*

Liebe Grüße
Burgundy




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#36

RE: unbekannte Rose

in Rosen allgemein 17.12.2008 19:28
von Claudia (gelöscht)
avatar

ich hätte da auch so an die 10 Kandidaten, deren Namen ich gerne wüßte...alles Rosen die von meinen "Vorgängern" gepflanzt wurden...am meisten täte mich interessieren wie meine einmal blühende rosa Kletter-Rose heißt
stelle gleich mal noch ein Bild ein, egal...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6793 Themen und 185749 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: