#51

RE: Düngung

in Rosen allgemein 16.04.2009 19:17
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.590 Beiträge

Da wir ja auch hier unsere Erfahrungen austauschen, hab ich folgendes zu berichten :

Letztes Jahr habe ich im März zum Rosenschnitt mit Pellets auf Rinderdungbasis gedüngt und die 2. Düngung mit dem vom Ald* gemacht. Im September gabs noch ein bißchen Patentkali. Alles i.O.

Dieses Jahr habe ich im März den Ald*-Dünger gegeben und wollte die 2. Düngung mit Pellets/Rinderdung machen.
Mir ist aufgefallen, daß der Austrieb sehr weich ist, d.h. die Blättchen fühlen sich sehr weich an.
Es sind schon Blattläuse drauf und die Raupen sind auch schon da.
Mengenmäßig stimme ich das auf das Alter der Rose ab, d.h. die älteren bekommen etwas mehr.

Vielleicht bilde ich mir das mit dem weicheren Austrieb ein, aber ich wünschte, ich hätte die Kombi aus 2008 beibehalten.

Wie sieht das bei Euch aus ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#52

RE: Düngung

in Rosen allgemein 16.04.2009 20:41
von Claudia (gelöscht)
avatar

Gretel, ist doch normal, das der erste Austrieb etwas weicher ausfällt, vor allem wenn es bei der Wärme so schnell treibt. Weich heißt natürlich nicht schlaff...mir kommt es vor, als hätten einige meiner Rosen riesige Blätter ...aber alles in allem wird sich das wohl einrenken, wenn es jetzt erstmal wieder etwas kühler wird und Regen gibt...im Allgemeinen genieße ich unseren Austausch hier sehr, habe aber wirklich noch nie so ein Auge auf meine Rosen gehabt ...wir sollten uns nicht verrückt machen...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#53

RE: Düngung

in Rosen allgemein 16.04.2009 21:37
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Da schließe ich mich Claudia an. Die Pflanzen egal welche wurden in den letzen Tagen regelrecht gepuscht. Das warme Wetter, das zu schnell gekommen ist hat die Pflanzen dazu angeregt.
Ich bin froh wenn es ein wenig kühler wird. Dann sind Pflanze und Mensch wieder froh.
Der frische Austrieb ist immer etwas weicher, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen Gretel.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#54

RE: Düngung

in Rosen allgemein 23.04.2009 17:23
von Gerardo • Hängemattentester | 2.500 Beiträge

Ich habe in diesem Jahr versäumt bei A..i den Rosendünger zu kaufen.

Wer kennt sich aus - gibt es dieses Rosendüngerangebot immer nur einmal im Frühjahr?


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#55

RE: Düngung

in Rosen allgemein 23.04.2009 19:53
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

Hallo Gerardo,


schau mal, ob Norma noch Restbestände davon hat.


Liebe Grüße
Barbara




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#56

RE: Düngung

in Rosen allgemein 29.04.2009 23:50
von Gerardo • Hängemattentester | 2.500 Beiträge

Hallo Barbara,

ich danke Dir für den Hinweis. Norma hatte noch Restbestände am Lager.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183703 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: