#11

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 18.03.2009 19:14
von Matthias (gelöscht)
avatar

Ulrike, wenn ich diese genannten als Um- bzw. Unterpflanzung zwischen Strauchrosen habe, dann sollte das doch mit Kletterrosen auch funktionieren oder meinst du nicht?


Liebe Grüße

Matthias


Ein Garten entsteht nicht dadurch, daß man im Schatten sitzt.

(Rudyard Kipling)
nach oben springen

#12

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 18.03.2009 19:18
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.045 Beiträge

Eigentlich schon. Muss ich ausprobieren. Ich hänge da gedanklich immer an niederen Pflanzen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#13

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 18.03.2009 21:03
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Man kann alles an den Fuß von Kletterrosen pflanzen, was einem gefällt. Manche Kletterrose ist unten kahl, da kommt eine etwas höhere Staude gerade recht.
Es gibt ein schönes niedriges Schleierkraut, das sieht auch sehr gut dazu aus.
In meinem dichten Bestand müssen die Rosen und die Begleitstauden sich vertragen, was nicht geht hat Pech gehabt.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#14

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 08:42
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.575 Beiträge

Niedriges Schleierkraut sieht bestimmt klasse aus, ist aber sicher nicht leicht zu bekommen.
Wie wäre es mit rosa/lila Penstemon ?
Überlege, ob ich Mohn an/vor die Füße von Phyllis Byde säe. Das filigrane Laub stelle ich mir schön vor, sollte natürlich farblich passen.
Levkojen würden mir auch gefallen.
In 2008 hatte ich Zinnien davor, das fand ich auch schön.
Auch klasse machen sich bestimmt Löwenmäulchen in weiß oder weiße, höhere Tagetes.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#15

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 12:51
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.045 Beiträge

Ich hab heute einen Schwung weisse Vexiernelken bekommen. Vielleicht probier ich es mal mit diesen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#16

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 12:57
von Matthias (gelöscht)
avatar
Weiße Vexiernelken, dann pass aber schön auf, das du immer gleich die verblüten Blümchen abschneidest, sonst hast du den ganzen Garten voll mit neuen Sämlingspflanzen.

Mir reicht eine Lychnis corononaria 'Alba' vollkommen aus.

Liebe Grüße

Matthias


Ein Garten entsteht nicht dadurch, daß man im Schatten sitzt.

(Rudyard Kipling)
zuletzt bearbeitet 19.03.2009 12:59 | nach oben springen

#17

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 15:02
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.045 Beiträge

Ich werd mich bemühen. Irgendein Haar ist doch immer in der Suppe.
Meine Mutter hat eine in pink. Bisher konnte ich noch keine Nachkommen davon sehen. Vielleicht tauchen noch welche auf.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#18

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 15:23
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Penstemon ist leider nicht immer winterhart. Die Tagetes hat noch den Vorteil das sie das Bodenleben positiv beeiniflußt. Mir sind noch Bartnelken eingefallen. Die gibt es in vielen Farben.
Ich weiß nicht mehr wo ich das Schleierkraut gekauft habe, das ist schon ein paar Jährchen her.


liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#19

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 16:34
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.045 Beiträge
Danke für Eure Vorschläge. Ich hab jetzt mal die Vexiernelke zu der einen gepflanzt. Bei einer anderen steht Bartfaden und bei der 3. Heucheras. Wenns mir nicht gefällt kann ich ja wieder umpflanzen - darin bin ich Weltmeister ( sagt GG immer).

Liebe Grüsse

Rosenblüte



Klimazone 7
zuletzt bearbeitet 19.03.2009 16:34 | nach oben springen

#20

RE: Unterpflanzung von Kletterrose

in Rosen allgemein 19.03.2009 17:20
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.575 Beiträge

Rosenblüte
Vixiernelke in weiß, wie schön.
Ich hab eine in pink vor 2 Jahren geschenkt bekommen, aber die sät sich auch nicht aus, leider.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183614 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: