#11

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 18.11.2012 19:29
von bluebell • Kompostverteiler | 412 Beiträge

Hallo Gerardo,
seit Herbst 2011 habe ich auch eine Grandhotel und bin von der Farbe begeistert.(ich mag es nicht, wenn sich das Rot "verblaut")
Jetzt meine Frage: wie schneidest Du diese Rose? Schneidest Du sie jedes Jahr total zurück oder kürzt Du sie nur ein? Ich hätte sie schon gern auf einer Größe von ca. 1,50 m.
Als ich sie gepflanzt habe, war sie schon zurückgeschnitten und trotz des gemeinen Frostes hat sie es heuer auf ca. 1,20 m gebracht.
Freue mich auf Deine Antwort!
Gruß, bluebell

nach oben springen

#12

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 18.11.2012 23:10
von Gerardo • Hängemattentester | 2.124 Beiträge

Hallo bluebell,
ich schneide Grand Hotel nach der Blüte immer nur leicht zurück und säge bei der jetzt 23 Jahre alten Rose ca. alle 4 - 5 Jahre einen oder 2 sehr alte Triebe bodennah ganz weg. Der Strauch hat also immer eine Höhe von mindestens 1,2 bis 1,8 Meter. Einzelne Triebe erreichen manchmal eine Länge von 2 - 2,5 m. Wir schneiden bei dieser Rose auch während der Blüte immer wieder ca. 40 - 50 cm lange Triebe für die eigene Vase oder zum Verschenken ab. Ein Zwangsrückschnitt im Frühjahr war noch nie erforderlich, da diese Rose auch ohne Schutz oder Anhäufeln so gut wie nicht unter den Frösten leidet.


LG von Gerardo
Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 18.11.2012 23:13 | nach oben springen

#13

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 20.11.2012 15:17
von Gerardo • Hängemattentester | 2.124 Beiträge

Nachtrag zum Alter meiner Rose Grand Hotel.
Grand Hotel steht erst seit 18 Jahren am jetzigen Standort. Ich hatte vorgestern versehentlich 23 Jahre alt geschrieben.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#14

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 23.11.2012 15:17
von bluebell • Kompostverteiler | 412 Beiträge

Hallo Gerardo,
danke für Deine ausführliche Antwort. Ich werde die Rose jetzt so über den Winter lassen und im Frühjahr entscheiden, wie weit ich sie zurück schneiden muß. Da sie ja erst zwei Jahre alt ist, frage ich mich, ob ein totaler Rückschnitt für ihren Aufbau wichtig wäre, damit sie kompakter wächst.
Gruß, bluebell

nach oben springen

#15

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 10.09.2013 20:43
von bluebell • Kompostverteiler | 412 Beiträge

Hallo Gerardo
heute möchte ich mich bei Dir bedanken, dass Du die Grand Hotel so gut beschrieben hast. In diesem Sommer war sie meine beste Rose. Sie hat wunderbar geblüht, fast durchgehend und die Farbe der Blüten war wie roter Samt. Sie hielten den Regen aus und auch die Hitze! Ich werde heuer versuchen, einen Steckling zu ziehen, weil ich von ihr so begeistert bin. Hoffentlich klappt's, aber mit Matthias' Beschreibung ist mein erster Versuch mit einem Schneewittchen gelungen.


LG, bluebell
nach oben springen

#16

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 10.09.2013 23:30
von Gerardo • Hängemattentester | 2.124 Beiträge

Hallo bluebell,
danke für Deine freundliche Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass auch Du Dich an der Grandhotel in diesem Sommer begeistern konntest. Diese Rose meistert wirklich alle Wetterkapriolen problemlos, blüht und blüht von Juni bis zum ersten Frost ohne Pause und ist stets gut für den Vasen- oder Bodenvasenschnitt.
Die Steckholzvermehrung dieser Rose ist nach meiner Erfahrung nicht ganz einfach. Ich wünsche Dir bei Deinen Steckholzvermehrungsversuchen viel Erfolg.

Ich zeige noch 2 Bilder von diesem Jahr.
Grandhotel Knospen und Blüte von 2013.


GH Kn 130609 026 von Filzundblumen - Album.de


GH Bl 130609 013 von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals. Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 10.09.2013 23:32 | nach oben springen

#17

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 10.09.2013 23:42
von Gerardo • Hängemattentester | 2.124 Beiträge

Dass Grandhotel wirklich bis zum ersten Frost blüht, zeigt dieses Bild vom letzten Herbst.
Grandhotel beim Wintereinbruch, Bild von 2012

GH 121027 011 PF von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals. Klimazone 7a
nach oben springen

#18

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 11.09.2013 20:14
von bluebell • Kompostverteiler | 412 Beiträge

Vielen Dank für Deine Antwort und die Bilder! Meine Grandhotel ist ja noch jung, gerade mal 2 Jahre, trotzdem hat sie es inzwischen auf eine Höhe von ca. 1,50 gebracht. Hoffentlich habe ich mich mit dem Stecklings-Versuch nicht überschätzt, ich habe erst letztes Jahr Ende August meinen ersten Versuch gestartet und einen Treffer gelandet. Na gut, ich werde sehen ob's was wird!


LG, bluebell
nach oben springen

#19

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 12.09.2013 01:31
von Gerardo • Hängemattentester | 2.124 Beiträge

Hallo bluebell,
die Vermehrung mit den Steckhölzern ist manchmal auch eine Glücksache. So ist es sicher auch bei Grandhotel. Viele Versuche und nicht aufgeben führen zum Erfolg. Habe gerade festgestellt, dass wir beide den gleichen Jahrgang haben.
LG von Gerhard Beck


LG von Gerardo
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals. Klimazone 7a
nach oben springen

#20

RE: Grandhotel auch Grand Hotel

in Moderne Strauch, Kletter- und Rankrosen 16.11.2013 10:29
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Hallo Gerardo,

als ich deine Beiträge hier las, war ich echt erfreut, dass ich mich entschieden habe, Grandhotel in eine Gruppe von öfterblühenden Strauchrosen zu integrieren. Du hast da tolle Fotos von einer tollen Rose gemacht.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pflanzenfreund1992
Forum Statistiken
Das Forum hat 6564 Themen und 174254 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: