#21

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 06.12.2011 09:27
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Hallo Claudia,
ja, meine Rosen sind alle sehr gesund. Ich dünge wenig, meist mit Kompost und gespritzt wird gar nicht.

Alle öftersblühenden Rosen blühen bis in den November, teilweise bis in den Dezember hinein.
Die Rosenbäumchen habe ich dieses Jahr in den künstlichen Schlaf gelegt.Heißt: alle Blätter und Blüten entfernt und danach die Krone warm verpackt. Angeblich sollte der November bereits sehr kalt werden....ansonsten würden die Rosen jetzt noch blühen.

Klima siehe hier, zwischen Regensburg und München. In Regensburg ist es immer ein paar Grad wärmer als bei uns.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...9QEwAw&dur=2313

Du fragtest auch nach Austin Rosen auf einem Hochstamm.
Ich habe die William Shakespeare im Garten stehen.- Ebenfalls seit ca. 4 Jahren.
Zuerst stand diese Rose sehr sonnig, da verdampften die dunklen Blüten.
Daraufhin pflanzte ich sie eher schattig, dieser Standort gefällt ihr bei mir besser.
Selber im Regen sieht sie nocht ansehnlich aus.
Die Fotos zeigen diese Rose über den Sommer verteilt.
Sie steht ständig in Blüte.

LG Sonja

P.S.Die Rose im Frost ist nicht die W.S., aber sie sieht im Frost sehr ähnlich aus.
Bei solchen Fotos muss das Licht passen und im Schatten kommen Frostbilder dann nicht so gut rüber.

Angefügte Bilder:
IMGP1935.JPG
IMGP1936.JPG
IMGP1963.JPG
IMGP1973.JPG
IMGP2063.JPG
IMGP2207.JPG
_IGP4226.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#22

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 06.12.2011 10:04
von Nostalgie • Moderatorin | 6.516 Beiträge

Ich trau mich an Hochstämmchen nicht mehr recht heran, nachdem ich schon ein paar herbe Verluste hinnehmen musste. Ich hab nur noch ein paar Discounter-Stämmchen im Topf, die erstaunlich robust sind und schon einige Winter überlebt haben - allerdings geschützt ganz nah am Haus.
Deine WS würde mich schon sehr anlachen, Sonja - eine wirklich tolle Pflanze!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#23

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 06.12.2011 10:21
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Irmi, ich packe die Stammrosen alle ein.
Zuerst werden Tannenreiser in die Krone gesteckt, dann kommt ein dünnes Vlies über die Krone und zum Schluß ein Wintermantel = das sind die langen/ großen Säcke die du auf den Bildern siehst.
Auf dem zweiten Bild steht im Hintergrund der W.S. mit einem weißen Sack :)

Meine Stammrosen packen den Winter besser als die Rosenbüsche....wobei diese ebenfalls kaum Winterschäden haben. Versuch es doch einfach, ich wette, so verpackt schafft es jede Stammrose.

LG Sonja





P.S. die Bilder sind vom Februar 2010


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 06.12.2011 10:22 | nach oben springen

#24

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 06.12.2011 10:49
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Eigentlich wollte ich noch ein Foto vom Rosenbäumchen "Herzogin Frederike" zeigen.
Dieses Bäumchen mag ich nicht so sehr...und siehe da, davon sind kaum Bilder zu finden.
Ich wollte sie im Frühjahr entsoregn, aber sie zog nach dem Winter sehr schnell an und da gab es eine Gnadenfrist. Diese Frist hat sie genutzt und zeigte sich im Sommer 2011 von einer deutlich besseren Seite.
Diese Rose ist gesund und blüht gut/lange, macht aber lange Peitschentriebe.
Hier ein Bild von ihr im 3. Standjahr ( wo steht sie denn? Na, direkt vor der roten Tür. Vorne steht die Rose, die ich gestern bereits gezeigt habe.




Bei der Suche von einem Bild der H.F. habe ich noch Bild von dem WS gefunden wo man schön sehen kann wieviel Schatten er verträgt.


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#25

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 14:30
von Claudia (gelöscht)
avatar

Sonja, sehr schöne Sommer- wie Winter-Bilder aus deinem Garten ! Wie alt sind denn deine Stammrosen ? Und das mit Willi S auf Stamm funktioniert gut, oder wie oft schneidest du ihn ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 07.12.2011 14:30 | nach oben springen

#26

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 15:10
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Danke für das Lob Claudia,

meine Stammrosen sind zwischen 5-4 Jahre alt.

Ich schneide die Hochstämmchen IMMER nur 1x und zwar direkt vor dem Einpacken zum Winter hin.

Alle Stammrosen finde ich sehr unkompliziert zu händeln.
Während des Sommers werden nur die verblühten Rosenköpfe entfernt...oder mal 1-2 Rosen für die Vase.

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#27

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 16:34
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

ich mache alles so wie sonja.bis aufs einpacken im winter.
bei den englischen hatte ich leider ausfälle: abraham darby, heritage, wife of bath und ambrigde rose. die haben jahre gehalten und starben dann langsam ab.
ich denke das war nicht mal der frost. wahrscheinlich stimmte die versorgung über die unterlage(den stamm) nicht mehr richtig. haben ja doch einen recht starken wuchs.
jetzt habe ich noch eglantyne und die hat einen ganz anderen stamm, die wuchert auch, aber es geht ihr gut damit. vielleicht nehmen sie jetzt andere unterlagen.
ansonsten leben die rose de resht und stanwell perpetual schon fast 10 jahre als kübelstämmchen mit sehr wenig pflege und sehen gut aus.stanwell p. wächst aber recht überhängend.
ich habe mir jetzt den deuil de paul fontaine auf 110cm stamm zugelegt und mal gucken wie er sich macht.

ich finde stammrosen auch sehr pflegeleicht und hübsch.


LG

nach oben springen

#28

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 21:50
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

was noch ein schönes, sehr hartes, gesundes stammröschen ist:, ist die reine des violettes II.
bildet eine sehr schöne krone und remontiert sehr fleißig.
sonja der garten sieht toll aus!


LG

nach oben springen

#29

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 22:26
von Claudia (gelöscht)
avatar

so, meine Pomponella fürs Frühjahr ist geordert und man sagte mir das sei eine gute Entscheidung gewesen, im FJ wären sie schnell vergriffen. Jetzt freu ich mich und hoffe mal wieder, der Winter wird nicht so lang ! Danke nochmal an alle
Nachteule, deine RdV würde mich trotzdem interessieren, von der Farbe her, zeig sie doch mal, wenn du Bilder hast !


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 07.12.2011 22:28 | nach oben springen

#30

RE: Suche schönes Rosenstämmchen

in Rosen allgemein 07.12.2011 23:26
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

ja ich such schon fleißig. muss die rosenbilder auch alle mal sortieren.
sie ist eine tolle stammrose. die krone ist gut aufgebaut und sie wächst so völlig ohne viel pflege.

und die pomponella lacht mich auch an. ich schau mal, wie sich der garten dieses jahr verändert und ob sie rein passt. hm, obwohl, mir fällt da schon was ein sie kommt auf die herbst 2012 wunschliste.

die meisten schönen stammrosen sind schon restlos ausverkauft. war also eine gute entscheidung schon jetzt zu ordern.


LG

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: