#11

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 05.08.2012 10:23
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

könnte schon sein,weil wir sicher mehr blütenstaub raufgeben und damit mehr samen befruchtet wird
mehr gute samen größere kapsel,,halte ich für möglich

nach oben springen

#12

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 05.08.2012 11:39
von minzkatz • Regenwurmbeschwörer | 547 Beiträge

Bei mir bilden die sehr kapselfertilen Pflanzen die größten Kapseln, leider auch manchmal herauszubrechende, die mit Hilfe von Wind oder Insekten entstanden sind. Ob ein quantitativer Unterschied zwischen Menschen- und Bienenbestäubung hinsichtlich Größe und Samenanzahl existiert, habe ich bisher nicht festgestellt, da ich die Bienenkapseln nicht ausreifen lasse. Sorten, die nur schwer zu bestäuben sind, haben auch selten Bienenkapseln. Ihre Kapseln enthalten meist wenige Samen und sind deshalb kleiner, manchmal ist eine Abteilung ganz leer und schrumpelt einseitig.

nach oben springen

#13

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 05.08.2012 19:37
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Mir ist das aufgefallen, weil ich zum ersten Mal gezielt bestäubt habe. Zum Beispiel auf Sabra Salina, die bei mir noch nie freiwillig Samenkapseln gebildet hat, und bei der jetzt an der einen handbestäubten Blüte eine megafette Samenkapsel wächst. Dito bei Susannes Liebling n.r., an der die handbestäubte Samenkapsel sehr viel größer ist als eine wespenbestäubte.
Andererseits habe ich in diesem Jahr derart viele "freiwillige" Samenkapseln, daß ich auch wieder im Zweifel bin...

nach oben springen

#14

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 16.08.2012 21:24
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Inzwischen mutiert meine Theorie zur Erfahrung: alle Kapseln aus Handbestäubung sind deutlich größer als die wespenbestäubten.
Heute habe ich vorsichtshalber alle fast reifen Kapseln mit Teefiltern eingetütet. An manchen Kapseln konnte man schon Spuren erhöhter Neugier erkennen.

nach oben springen

#15

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 16.08.2012 21:44
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

ich hab schon einige geerntet,sie waren offen und die samen schwarz
habe noch nie wespen gesehn,an meinen hemsblüten

nach oben springen

#16

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 05.09.2012 21:12
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Viele Samenkapseln sind dieses Jahr bei mir ausgetrocknet, trotzdem gibt#s genügend zum ernten. Es ist deutlich besser als letztes Jahr


LG
Bluebird

nach oben springen

#17

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 06.09.2012 08:35
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Ich muß leider berichten, daß ausgerechnet die fette Samenkapsel an Sabra-Selina eine Mogelpackung war. Kapsel fast wie Walnuß - Inhalt 1 Same. Dagegen enthielt eine bedeutend kleinere Kapsel an Priscilla's Dream 11 gute Samen. Ich werde das mal weiter beobachten...

nach oben springen

#18

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 06.09.2012 09:05
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

sät ihr nur die glatten samen,oder auch die schrumpfeligen??

nach oben springen

#19

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 06.09.2012 09:09
von Goldsturm • Regenwurmbeschwörer | 809 Beiträge

ich hab auch die schrumpeligen gesät und die sind auch geworden.

Grüssle Goldsturm

nach oben springen

#20

RE: Zwischen Bestäubung und Samenernte

in Vermehrung & Zucht 06.09.2012 10:06
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Zitat von Susanne im Beitrag #17

Ich muß leider berichten, daß ausgerechnet die fette Samenkapsel an Sabra-Selina eine Mogelpackung war. Kapsel fast wie Walnuß - Inhalt 1 Same. Dagegen enthielt eine bedeutend kleinere Kapsel an Priscilla's Dream 11 gute Samen. Ich werde das mal weiter beobachten...



Ob viele oder wenige Samen pro Kapsel sind, liegt vermutlich an das Wetter bei der Kreuzungstag und auch danach und ob die Sorten (Mutter und Vater) sehr fertil sind oder nicht.
Ich habe auch schon ganz fette tetraploid Kapseln mit maximal 5 Samen geerntet, aber auch ganz viele mit über 10-20 Samen.


LG
Bluebird

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: