#11

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 02.05.2013 14:37
von Robinie • Wasserträger | 57 Beiträge

ich habe auch schon an einer rose knospen, aber die durfte im GWH überwintern im topf.
die anderen rosen, sind meistens schon vorigen winter, der rest jetzt, in den rosenhimmel gegangen.

GG hat schon die rosen ausgebuddelt, kommt jetzt ein neues staudenbeet hin ... fertig

nach oben springen

#12

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 02.05.2013 17:09
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Einige Knospen entdeckte ich auch schon: Double Yellow, Single Red, Double White, Roxburghii(radikalgeschnitten und schon eine Knospe am vorderen, schrägen Stamm), Roxburghiiknospe Nahaufnahme, Sweginzowii Macrocarpa, Stacheldrahtrose.

Gerardo, ich habe mir jetzt eine neue Hugonis zugelegt, da meine 2006 gepflanzte an dem Platz einfach nicht wollte und ich sie weitergab. Jedoch war es immer ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Hugonis und der Stacheldrahtrose. Im Endeffekt hat dann meistens die Stacheldrahtrose gewonnen, aber Hugonis hatte immer am Folgetag zumindest auch schone ine Blühte.

Angefügte Bilder:
DSC07204.JPG
DSC07206.JPG
DSC07208.JPG
DSC07216.JPG
DSC07218.JPG
DSC07220.JPG
DSC07227.JPG
nach oben springen

#13

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 02.05.2013 23:08
von Claudia (gelöscht)
avatar

das sind ja schon große Knospen Gregor. Habe heute auch an vielen Rosen Knospen gefunden. Louise Bugnet zeigt auch schon Farbe. Komischerweise haben Nevada und M. Hilling noch keine Knospen, oder die Caninas/Wildrosen, oder Maigold. Die gehören doch eigentlich zu den ersten ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#14

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 02.05.2013 23:25
von Gregor • Rabattenstylist | 1.115 Beiträge

Claudia, ich war auch ein wenig überrascht, muss ich ehrlich zugeben. ;) Vor allem, dass die radikalgeschnittene Roxburghii überhaupt eine Knospe entwickelt und das als eine der ersten, während die Caninas noch keine Knospen zeigen. Bei der Stacheldrahtrose wusste ich, dass sie die erste sein wird. Dass meine 3 Neulinge Single Red, Double Yellow, bzw. Double White auch schon loslegen, wunderte mich, aber bin beruhigt, denn offenbar sind sie mit ihrem Platz zufrieden. ;)
Meine Moyesii hat gerade erst richtiges Laub gebildet, ist glaube ich generell etwa später dran, als z.B. die Stacheldrahtrose. Caninas haben bei mir mächtig Laub, Knospenansätze lassen sich zwar schon einigermaßen vermuten, aber von deutlich sichtbar kann man da auch noch nicht sprechen. Moyesiigruppe ist meines Wissens nach erst Anfang Juni mit der Blüte dran im Gegensatz zu den Bibernellrosen, die jetzt schon knospenmäßig durchstarten sollten, was auf meine teilweise zutrifft. Bei Maigold und Frühlingsgold habe ich auch noch keine Knospen entdeckt, aber das Laub ist schon gut entwickelt.


zuletzt bearbeitet 02.05.2013 23:25 | nach oben springen

#15

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 03.05.2013 11:46
von marry • Rabattenstylist | 1.558 Beiträge

Knospen gibt es an Cymbeline, Winchester C., Mary Rose, Dapple Dawn und der erst vor ein paar Wochen wurzelnackt gepflanzten Reine des Violettes, was ich sehr erstaunlich finde.


LG
Marry
nach oben springen

#16

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 03.05.2013 15:33
von Ranunkel • Kompostverteiler | 251 Beiträge

Leider sehe ich noch keine Knospen. Dafür schon die ersten Blattläuse und Raupen.

nach oben springen

#17

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 03.05.2013 20:50
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

ja, meine rosen zeigen die ersten lebenszeichen und die blattläuse u. raupen winken mir schon zu. -- marienkäfer, ohrangeln und meisen sind schon aktiv!

nach oben springen

#18

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 04.05.2013 10:53
von Claudia (gelöscht)
avatar

ja, dieses Jahr gibt es viele Blattläuse, einige Rosen haben diese glänzenden, schmierigen Stellen... Blattrollwespen sind auch wieder unterwegs, aber viele eingerollte Blätter habe ich noch nicht gesehen, ihr ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#19

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 04.05.2013 11:00
von odier (gelöscht)
avatar

An keiner meiner Rosen sind bisher tierische Schädlinge aufgetreten.
Vielleicht liegt das auch an den vielen Meisen in meinem Garten. In allen drei Nisthöhlen werden inzwischen die ausgeschlüpften Jungvögel gefüttert. Das ist jedes mal ein schönes Gepiepse wenn die Altvögel zum Füttern zurückkommen.


Liebe Grüße aus dem nordöstlichen Münsterland in NRW
- Johannes-
nach oben springen

#20

RE: Rosenblüte 2013

in Rosen allgemein 04.05.2013 11:04
von Claudia (gelöscht)
avatar

oh, hast du einen großen Garten ? Ist ja toll, wenn gleich mehrere Paare bei euch brüten.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: