#1891

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 16:11
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Tolle Farbe Nostalgie!

Und hier noch nachgereicht ein Foto der einfachen Helli, der ich Montag nicht widerstehen konnte (hatte bereits kurz davon berichtet):


Sonnigliebe Grüße
Anke

zuletzt bearbeitet 29.01.2014 16:18 | nach oben springen

#1892

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 16:47
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Habe mal meinen Bestand gezählt: in meinem Garten befinden sich 9 große, ausgewächsene Exemplare und geschätzte 15-20 Jungpflanzen, die bald blühen werden. Immerhin, das macht auch schon fast 30 :-).
Wobei ich echt nicht weiß, wo ich eigentlich mit all den Jungpflanzen hin soll, denn die können aus Platzmangel nicht alle im "Anzuchtbeet" bleiben. Und so viel relativ schattige Plätze habe ich gar nicht mehr.

nach oben springen

#1893

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 18:19
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.465 Beiträge

...also ich würde gerne welche nehmen, sollten sie ein neues zu Hause suchen
Wenn du eventl. was tauschen möchtest oder auch gegen Bezahlung.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#1894

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 18:24
von Tini000 • Kompostverteiler | 379 Beiträge

Zitat
Super neugierig wäre ich auf Bilder, Tini
Hier gibt es, wenn überhaupt "nur" niger - und dann kosten die mind. 17 € pro Pflanze. Jedesmal schau ich in
der Gartenabteilung vorbei - keinerlei Neues!! Als Sammler bestimmter Arten geht man hier immer leer aus.
Ich beneide Karin und manch andere, die öfter mal einen Abstecher ins Nachbarland unternehmen können.
Bei einem Blick in die Gartenmärkte oder Pflanzenbörsen habe ich für´s ganze Jahr hier in Sachsen zwei Einträge gefunden - das ist eine magere Ausbeute, wo ich doch solche Events sooooo liebe



Natürlich werden im Frühjahr wieder Neue blühen, aber den Großteil habe ich schon auf den vorigen Seiten eingestellt. Da kannst Du ja schon mal schmökern.

Die H. niger kaufe ich mir selbst nicht mehr. Da gefallen mir die farbenfrohen H. orientalis viel besser. Ich muss auch alle möglichen Geschäfte abklappern, um diese zu bekommen. Vor 14 Tagen war ich beim Dehner - keine Helli weit und breit. Gestern hat mir meine Schwester erzählt, jetzt hätten sie welche im Angebot. Nur ich komme nicht mehr dort hin. Seufz. Meistens sind es eh "nur" welche von der HGC Collection.

Ich beneide auch alle diejenigen die Helleborusausstellungen besuchen können. Da könnt ich dann den ganzen Tag dort verbringen ....... und einkaufen......

nach oben springen

#1895

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 18:27
von Tini000 • Kompostverteiler | 379 Beiträge

Helleboren vertragen auch Sonne, soferne der Boden nicht zu trocken ist.

@claudialinke: Ich freue mich schon auf Fotos, wenn deine dann blühen.

nach oben springen

#1896

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 29.01.2014 18:30
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.465 Beiträge

oh ja, da hast du recht - einen Dehner haben wir hier sogar auch in der Nähe, das schau ich sicher auch mal vorbei,
danke für den Hinweis


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#1897

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 30.01.2014 08:28
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Habe gerade bei ebay uk, also in GB, 2 Picotees bestellt. Ist ein Experiment :-). Bisher habe ich nur 2 Picotees - aber die machen sich sooo gut im Beet, und hier bei mir finde ich heuer keine.
Zur Not müssen andere Hellis eben in den Garten meiner Mutter, wenn hier kein Platz mehr ist.

nach oben springen

#1898

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.01.2014 13:37
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

hellis vertragen eh sonne,,meine in der sonne wachsen viel besser als die im schatten
bei dehner gibts viele grosse pflanzen,aber keine schönen farben
mein gärtner in der nähe hat hunderte,aber ich hab kaum mehr platz

nach oben springen

#1899

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.01.2014 14:03
von acanthus • Gartengeneral | 5.100 Beiträge

Viele Helleborus-Arten sind in wärmeren und auch regenarmen Gefilden beheimatet.
Dort brauchen sie den lichten Schatten um nicht zu vertrocknen.
In unseren Gefilden sind die Wetterlagen gemäßigter, ist weniger Sonnenschutz erforderlich.

nach oben springen

#1900

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 31.01.2014 16:23
von Tini000 • Kompostverteiler | 379 Beiträge

Zitat von siegi im Beitrag #1898
.. mein gärtner in der nähe hat hunderte,..


von den H. orientalis in schönen Farben, gefüllt, anemonenblütig, etc ? Zu welchem Preis? Wie heißt der Gärtner? (Sabber)

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6774 Themen und 184462 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: